137 Karat – ein fast perfekter Coup: Eine Nummer zu groß?

Gewinnspiel_rot137-karat_bdMindestens 40 Millionen Euro soll der weltberühmte Florentiner Diamant auf einer Auktion bringen. Auch wenn der professionelle Dieb Simon vorrübergehend auf Bewährung ist, lässt er es sich nicht entgehen zusammen mit seinem Komplizen einen ausgeklügelten Coup zu planen, um das gute Stück zu stehlen. Dafür erschleicht er sich das Vertrauen der schönen Diamantenexpertin Julia. Doch nicht nur für sie nehmen die Ereignisse in Folge des Raubzuges eine unerwartete Wendung …

Film-Blog.tv meint:
Wer wieder mal klassisches Heist-Movie anschauen will, liegt mit „137 Karat – ein fast perfekter Coup“ schon mal gar nicht verkehrt. Die Inszenierung ist zwar ein wenig altmodisch, aber genau das macht den Reiz aus. Reminiszenzen an „Der Clan der Sizilianer“ sind jedenfalls kaum zu übersehen. Und dennoch: Eric Barbier kann sich auf seine Darsteller verlassen, die es spielend schaffen, die Story voller überraschender Wendung bis zum Schluss spannend zu halten.

Der Kleinganove Simon wurde grade aus dem Knast entlassen. Doch bevor er seinen Bewährungshelfer sieht, chauffiert ihn sein alter Kumpel Albert geradezu in ein Hotel. Wo er nach bewährter Methode ein Gästezimmer um die Wertsachen erleichtern soll.

137-karat_5

Das nächste „Ding“ hat eine ganz andere Tragweite. Der lange verschollene „Florentiner Diamant“ wurde wieder entdeckt und soll im Rahmen einer Ausstellung versteigert werden. Die Tragweite dieses Coups ist zunächst weder Simon, noch Albert bewusst. Denn hinter dem 40 Millionen Euro teurem Steinchen sind natürlich noch andere her…

137-karat_1

Simon schafft es, das Vertrauen von Julia, die mit der Organisation der Auktion betraut ist, zu gewinnen. Er gibt sich als Sicherheitsspezialist aus und erfährt so wichtige Interna. Doch wer wirklich hinter der ganzen Aktion steckt, die wahren Auftraggeber des Juwelenraubs – das erkennt auch er erst sehr spät. Zu spät?

137-karat_2

Das Bild der 2014 produzierten Blu-ray ist auf dem aktuellen Stand der Technik. Farben, Kontraste, Schärfe und Auflösung sind auch bei Großprojektion sehr gut. Dem steht der Ton nicht nach: DTS-HD Master Audio 5.1 in der französischen Originalversion und der deutschen Synchronfassung beschickt das Surroundsystem adäquat und sorgt für eine stimmige Atmosphäre im Heimkino.

137-karat_3

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns einen weiteren Film mit Bérénice Bejo! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieses Buch so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x Blu-ray Disc™ „137 Karat – Ein fast perfekter Coup“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel(at)film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 31.03.2015 bis 24.00 Uhr Zeit. Gehen mehr als eine richtige Antworten ein, lassen wir das Los entscheiden. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie film-blog.tv dürfen nicht mitmachen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

137-karat_4

Koch Media GmbH präsentiert „137 Karat – Ein fast perfekter Coup“ ab 04. Dezember 2014 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und die Gewinnspielexemplare wurden von Koch Media GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

137-karat_6

Originaltitel: Le dernier diamant
Land / Jahr: Frankreich / 2014
Genre: Krimi, Thriller, Action
Darsteller: Yvan Attal: Simon, Bérénice Bejo: Julia, Jean-François Stévenin: Albert, Antoine Basler: Scylla, Jacques Spiesser: Pierre Neuville, Annie Cordy: Inès de Boissière, Michel Israel: Jacques Galley, Charlie Dupont: Michael Wurst, Issaka Sawadogo: Omar, Hervé Sogne: Euler, Jules Werner: Salici, Leila Schaus: Sam, Patrick Hastert: Lorenz Bäumer u.v.a.
Regie: Eric Barbier
Drehbuch und Dialoge: Eric Barbier, Trân-Minh Nam
Produzenten: Aïssa Djabri, Farid Lahouassa
Co-Produzenten: Lilian Eche, Christelle Henon, Genevieve Lemal
Line-Producer: Denis Penot
Kamera: Denis Rouden
Schnitt: Jennifer Augé
Musik: Renaud Barbier
FSK: 16

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 108 Min. + Bonus
Bildformat: 2,35:1 / 16:9
Tonformat: DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen: Deutsch, Französisch
Extras: Making of, Interviews, Original Kinotrailer

Webseite zum Film: 137 Karat – Ein fast perfekter Coup