Archiv für den Monat: November 2014

Verführt und Verlassen: So funktioniert Film

verfuehrt_coverSeit Jahrzehnten steht das Filmfestival von Cannes für Filmkunst, Stars und Glamour und zieht Cineasten und Schaulustige aus aller Welt in seinen Bann. Regisseur und Produzent James Toback mischte sich 2012 gemeinsam mit Schauspieler Alec Baldwin unter die Besucher, um nach Geldgebern für sein Filmprojekt „Der letzte Tango in Tikrit“ zu suchen, einem politischen Erotikabenteuer im Mittleren Osten mit Alec Baldwin in der Hauptrolle. Ihre nervenaufreibende Jagd nach willigen Finanziers, Entscheidungsträgern und prominenten Fürsprechern mitten im Gewimmel von Cannes haben Toback und Baldwin mit der Kamera festgehalten. Unermüdlich folgten sie Regisseuren, Produzenten, Hollywoodstars und millionenschweren Investoren in Hotelzimmer, Kinosäle oder auf luxuriöse Yachten und verwickelten sie in intime Gespräche über filmische Ambitionen, Erfahrungen und Lebensträume. Entstanden ist ein ebenso witziger wie aufschlussreicher Blick hinter die Kulissen von Cannes, bei dem Legenden und Stars wie Bernardo Bertolucci, Francis Ford Coppola, Roman Polanski, Martin Scorsese, Ryan Gosling, Jessica Chastain oder Diane Kruger hemmungslos aus dem Nähkästchen plaudern.
Weiterlesen

Renegade: Macht’s gut, Jungs!

renegade_coverLuke Mantie, der nicht viel mehr als sein Pferd „Joe Brown“, einen alten Jeep und ein altes Paar Stiefel besitzt, reist durch Arizona. Sein Freund Moose, dem die Hände durch eine Gefängnisstrafe gebunden sind, bittet ihn, sich bis zu seiner Entlassung um seinen rotzfrechen Sohn Matt und sein Landhaus, welches er beim Pokern gewonnen hat, zu kümmern. Beim Start nach Green Heaven heftet sich gleich jede Menge Ärger an ihre Stoßstange. Wildgewordene Trucks, nächtliche Killerkommandos oder Rockergangs versuchen sie vom Highway zu blasen. Für Matt und Luke beginnt eine Zeit voller Abenteuer…
Weiterlesen

Alois Nebel: Leben in Weißbach

nebel_coverGewinnspiel_rot Herbst 1989. Alois Nebel ist Fahrdienstleiter an einem kleinen Bahnhof in Bílý Potok, einem abgelegenen Ort an der tschechoslowakisch-polnischen Grenze, dem früheren Sudetenland. Das einzige Hobby des Einzelgängers ist das Sammeln alter Fahrpläne. Doch wenn sich der Nebel über die Bahnstation legt, sieht Alois Züge mit Geistern und Schatten aus der dunklen Vergangenheit Mitteleuropas: dem Zweiten Weltkrieg, der Vertreibung der Deutschen, der sowjetischen Besatzung. Alois Nebel wird diese Alpträume nicht los und endet schließlich in einer Nervenheilanstalt. Dort lernt er „den Stummen“ kennen, der bei dem Versuch, die Grenze zu überqueren, verhaftet worden ist. Dieser wird zum unfreiwilligen Auslöser für Alois‘ Entschluss, den Kampf gegen die Dämonen aufzunehmen, die ihn nächtlich heimsuchen. Er macht sich auf den Weg und findet Freunde, eine Geliebte und Weggefährten. Langsam erwacht Alois Nebel aus dem Albtraum der Vergangenheit und sieht in die Zukunft mit klarem Blick.
Weiterlesen

Red River: Der erste Treck nach Abelade

redriver_coverMit dieser packend erzählten Geschichte über den ersten Viehtreck quer durch den Westen schuf Howard Hawks einen der größten Western aller Zeiten.
Western-Star John Wayne als raubeiniger Rinderbaron Tom Dunson und der junge Montgomery Clift in seiner ersten Filmrolle als rebellischer Pflegesohn Matt erleben die Strapazen eines langen, mühevollen, gefährlichen Trecks über den „Chisholm Trail“ von Texas nach Missouri, bei dem alles auf dem Spiel steht. In mitreißenden Bildern erzählt der Film von der grandiosen Weite des Westens und dem Abenteuergeist der ersten Cowboys.

Weiterlesen

Maïna das Wolfsmädchen: Natur pur und erste Liebe

maina_coverGewinnspiel_rotZwei Welten prallen aufeinander, als die Häuptlingstochter Maïna von Abgesandten der Inuit gefangen genommen wird. Sie entführen die junge Frau von den kanadischen Wäldern in ihre Welt aus Eis und Schnee. Als sich Maïna in den Inuit Natak verliebt, ist sie plötzlich mit den fremden Gebräuchen der anderen Kultur konfrontiert und muss sich beweisen.
Weiterlesen

Feuerwerk am helllichten Tage: Wer was mit ihr anfängt, den erwischt es

feuerwerk_coverAls im Jahr 1999 im Norden Chinas auf mehreren Kohlehalden menschliche Leichenteile gefunden werden, sind die Verdächtigen schnell ausgemacht. Doch bei ihrer Festnahme kommt es zu einer Schießerei, bei der die vermeintlichen Täter und auch zwei Polizisten ums Leben kommen. Der leitende Kommissar Zhang Zili wird schwer verletzt. Fünf Jahre später hat er den Polizeidienst quittiert und ist dem Alkohol verfallen. Als ein ehemaliger Kollege ihm von einem Fall erzählt, der erstaunliche Parallelen zu den damaligen Morden aufweist, ermittelt Zhang auf eigene Faust. Die Spur führt ihn zu der mysteriösen Wu Zhizhen, die mit allen bisherigen Opfern in Verbindung stand. Zhang taucht immer obsessiver in den Fall ein und verliebt sich schließlich in die schweigsame Schöne.
Weiterlesen

Auf der Suche nach Heilern – Ich bin ein Hypochonder: Rosa von Praunheim kuriert sich selbst

heiler_cover In gewohnt leichter Art und sympathisch unterhaltsam als auch selbstironisch geht der Regisseur mit seinen Krankheitsanwandlungen um und erkundet dabei die verschiedensten Arten der alternativen Heilmethoden im Gegensatz zur klassischen Medizin. Hierbei lernt er viele spannende Wege der Krankheitsbekämpfung kennen und begegnet einer sehr bunten Gruppe von Homöopathen, Heilpraktikern, Ethnologen, Rauschpflanzen-Experten und vielen anderen: Kurzweilig und informativ!
Weiterlesen

Stereo: Von der Vergangenheit eingeholt

stereo_coverErik hat sich aufs Land zurückgezogen und genießt die Idylle mit Freundin Julia und deren kleiner Tochter. Hier kann er runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern. Doch seine scheinbar heile Welt findet ein jähes Ende als der schräge Henry in Eriks Leben tritt. Er ist wie ein Parasit und treibt Erik an den Rand des Wahnsinns. Als dann auch noch weitere zwielichtige Gestalten auftauchen, die vorgeben Erik zu kennen, droht sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten. In die Ecke gedrängt, scheinbar ohne Ausweg, bleibt Erik schließlich nichts anderes übrig, als sich doch auf den geheimnisvollen Henry einzulassen.
Weiterlesen

Drachenzähmen leicht gemacht 2: Vier Jahre später

drachen-II_coverDer spannende zweite Teil der epischen Trilogie „Drachenzähmen leicht gemacht“ bringt uns zurück in die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn – fünf Jahre später, nachdem die beiden die Drachen und Wikinger erfolgreich auf der Insel Berk zusammengeführt haben. Während Astrid, Rotzbakke und der Rest der Gang sich gegenseitig im Drachenrennen (der neuen beliebten Sportart der Insel) herausfordern, fliegen die unzertrennlichen Freunde Hicks und Ohnezahn durch die Lüfte, um neue Welten zu entdecken. Als die beiden auf einer ihrer Abenteuerausflüge eine versteckte Eishöhle entdecken, in der hunderte neue wilde Drachen und der mysteriöse Drachenreiter zuhause sind, geraten sie in einen Kampf, den Frieden auf Berk zu bewahren. Hicks und Ohnezahn müssen zusammenhalten und sich für das einsetzen, woran sie glauben. Dabei erkennen sie, dass sie nur zusammen die Kraft haben, die Zukunft für die Menschen und Drachen zu verändern.
Weiterlesen

Highway 2 – Auf dem Highway ist wieder die Hölle los: Drollige Zeitreise mit Stars in heißen Kisten

winkler_coverAuf dem Highway ist wieder die Hölle los – und es geht sogar noch abgedrehter zu als beim ersten Mal. Das illegale Autorennen, das quer durch die USA verläuft, wird diesmal von einem Ölscheich gesponsert, der eine Million Dollar Preisgeld zur Verfügung stellt. Das lockt nicht nur die verrücktesten Draufgänger mit ihren heißen Schlitten an, sondern auch die Unterwelt in Gestalt der berüchtigten Mafiosi-Familie Cannelloni.
Weiterlesen

Einmal Hans mit scharfer Soße: Leben in zwei Welten

hans_coverWährend Vater Ismail stolz seinen Mercedes durch Salzgitter kutschiert und Mutter Emine dazu drängt, zwischen Baklava und Börek ihre Deutschkenntnisse für den Einbürgerungstest aufzupolieren, hält das Familienoberhaupt doch stur an einer alten anatolischen Tradition fest: Zuerst muss die ältere Tochter Hatice unter der Haube sein, dann erst darf auch ihre jüngere Schwester Fatma heiraten. Doch Fatma ist – schon bald für jeden sichtbar – schwanger, und Hatice muss sich ihrer Schwester zuliebe mit der Männersuche beeilen. Wenn das so einfach wäre, denn ihre Vorstellungen sind klar – ein Türke darf es nicht sein, für sie kommt nur ein Deutscher in Frage. Dem aber doch bitte trotzdem nicht ganz das türkische Feuer fehlen sollte. Was jetzt schnell her muss ist ein „Hans mit scharfer Soße“ – wo aber soll Hatice den nur finden…?
Weiterlesen

Miss Sixty: Wann fängt „alt“ an?

sixty_coverLuise ist beruflich ein Ass, aber menschlich eine Katastrophe. Keiner mag sie, kein Mann will sie, nur ihre Mutter freut sich über die langen Fernsehabende mit der Tochter. Luises Alltag gerät aus den Fugen, als sie gegen ihren Willen vorzeitig in Rente geschickt wird. Auf dem Weg durch den Stadtpark muss sie einem Jogger erste Hilfe leisten: Der Galerist Frans, auch nicht mehr der Jüngste und offensichtlich dem Jugendwahn verfallen, hat einen Hexenschuss – als Folge einer lädierten Bandscheibe durch wilden Sex mit seiner blutjungen Assistentin Romy. Luise schleppt Frans zur Notaufnahme, doch schnell stellt sich heraus: Beide finden sich auf Anhieb – komplett unsympathisch. Luise hat für Männerbekanntschaften sowieso keine Zeit. Eine existenzielle Entscheidung, die ihren Alltag komplett verändern soll, führt sie ausgerechnet mit dem Sohn von Frans zusammen. Journalist Max ist anonymer Samenspender – und wird unfreiwillig zum Auslöser größtmöglicher Turbulenzen…
Weiterlesen

Irre sind männlich: Man sieht sich immer zweimal…

irre_cover Als Daniel wegen seiner krankhaften Eifersucht von Mia verlassen wird, legt sie ihm eine Therapie nahe. Sein bester Freund Thomas nimmt aus Solidarität mit ihm an einer Gruppentherapie teil und entdeckt dabei einen willkommenen Nebeneffekt: Mit falschem Namen und erfundenen Problemen lassen sich reihenweise Frauen abschleppen. Auf einem Wochenendworkshop der Psycho-Koryphäe Schorsch Trautmann kommt die therapiesüchtige Anwältin Sylvie den beiden auf die Schliche. Von nun an werden die Sitzungen zur postkoitalen Belastungsprobe und Thomas erklärtes Ziel, die bekannte Schauspielerin Bernadette flachzulegen, scheint in immer weitere Ferne zu rücken. Während ausgerechnet Daniel sich in Bernadette verliebt …
Weiterlesen

Die Schöne und das Biest: Märchenhaft

biest_coverIm Jahr 1720: Bei einer Reise gerät ein Kaufmann auf das Territorium eines bedrohlichen Ungeheuers, das ihn für den Diebstahl einer Rose zum Tode verurteilt. Seine Tochter Belle fühlt sich jedoch für das Schicksal ihrer Familie verantwortlich und beschließt, sich an Stelle ihres Vaters zu opfern. Im Schloss des Biestes erwartet die Schöne aber nicht der Tod, sondern ein seltsames Leben, das Momente der Magie, Freude und Melancholie beinhaltet. Mit der Zeit kommen sich die Schöne und das Biest näher und Belle versucht, die Geheimnisse des Biestes zu lüften …
Weiterlesen

Carmen: Andalusien, 1820

carmen_coverDon José unterhält sich vor der Kaserne, als Arbeiterinnen der Zigarrenmanufaktur vorbeiströmen. Darunter die Zigeunerin Carmen, die im Streit eine Frau verletzt. Sie wird von Sergeant Don José verhaftet, verdreht ihm aber den Kopf und er lässt sie laufen.
Im Zigeunerlager neben der Stadtmauer feiert man Torero Escamillo. Doch als Don José erscheint, tanzt Carmen nur für ihn. Zwischen Escamillo und Don José kommt es zum Streit und später zum Zweikampf auf Leben und Tod. Carmen geht dazwischen und kann den Torero in letzter Sekunde retten. Er flieht und hofft, dass er Carmen bei seinem Stierkampf in Sevilla wiedersehen wird. Doch dann erscheint Don José vor der Arena von Sevilla …
Weiterlesen

Schiffsmeldungen: Das zweite Gesicht

schiffsmeldungen_coverNach dem Unfalltod seiner Frau Petal, die sich mehr um Drinks und Liebhaber als um Ehemann und Tochter gekümmert hat, ist Quoyle wieder der scheue Einzelgänger. Doch zur rechten Zeit taucht seine resolute Tante Agnis auf und überredet ihn, ein neues Leben im Land seiner Vorfahren zu beginnen: Auf Neufundland, in dem Fischerort Killick-Claw.
Als neuer Lokalreporter trifft er hier neben exzentrischen wie liebenswürdigen Einwohnern auch auf die schöne Wavey. Doch bevor es für Quoyle eine glückliche Zukunft gibt, muss er sich seiner tief vergrabenen Vergangenheit stellen …

Weiterlesen

Amazonia: Saï wieder zu Hause!

Gewinnspiel_rotamazonia_coverNach einem Flugzeugabsturz kann der Kapuzineraffe Saï aus seinem Käfig entkommen und begibt sich in der Wildnis des Amazonas-Dschungelsauf eine außergewöhnliche Reise. Allein auf weiter Flur wagt sich das Äffchen Schritt für Schritt in die neue Freiheit vor und entdeckt dabei die großartige Artenvielfalt des größten Regenwalds der Erde. Ein wundervolles Abenteuer voller Geheimnisse, Gefahren und Herausforderungen beginnt. Im Dickicht der Natur begegnet Saï geschmeidigen Jaguaren, hungrigen Krokodilen, gigantischen Anakondas und skurrilen Ameisenbären. Ein Kapuzineraffe kehrt aus der Welt der Menschen in seinen natürlichen Lebensraum zurück…
Weiterlesen

Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition: Fortsetzung erweitert

hobbit-ext_coverGewinnspiel_rotIn Der Hobbit: Smaugs Einöde setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien. Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen.
Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einer Bestie, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.
Weiterlesen

Con Game – Kenne deine Feinde: Murphy lässt grüßen …

congame_coverUndercover Cop Chili hat die Schnauze voll. Nach jahrelanger Arbeit hat er einen Gangsterboss spektakulär verhaftet und wäre dabei fast draufgegangen. Doch jetzt verwehrt sein korrupter Vorgesetzter ihm die zustehende Belohnung, die er für seine Familie schon fest eingeplant hatte.
Chili fasst einen folgenschweren Entschluss: Er schleust sich auf eigene Faust in die Gang des gefürchteten Bosses Mambane ein, der für den Überfall auf einen Geldtransporter die schillerndsten Typen der südafrikanischen Unterwelt angeworben hat. Nur dieses einzige Mal will er die Gang nicht hochnehmen, sondern seinen Anteil behalten. Doch schon bald wittern die misstrauischen Gangster einen Verräter in ihren Reihen. Und der geplante Coup selbst läuft auch gewaltig aus dem Ruder…

Weiterlesen

Boyhood: 11 Jahre Familienleben

Gewinnspiel_rotboyhood_coverIm Jahr 2002 hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen.

Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere Schwester und seine geschiedenen Eltern – montierte Linklater zu einer Coming-of-Age-Geschichte. 
Weiterlesen

Tarzan: Es menschelt im Dschungel

tarzan_coverAls die Familie Greystoke mit dem Hubschrauber im afrikanischen Dschungel abstürzt, überlebt nur der kleine Sohn das Unglück. Von Gorillas gefunden und aufgezogen, wächst er unter ihresgleichen zu „Tarzan“ heran. Fast zehn Jahre vergehen, bis Tarzan wieder auf einen Menschen trifft: die mutige und schöne Jane Porter. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch ihr Glück währt nicht lange. Janes Begleiter, der Unternehmer William Clayton, verfolgt eigennützige Pläne. Jetzt muss Tarzan all seine im Dschungel erworbenen Fähigkeiten und seinen Verstand einsetzen, um seine Heimat zu retten und die Frau, die er liebt.
Weiterlesen

Macht Energie: Die Macht der Kraft

energie_coverDer Kampf um Öl und Gas, Atom- und Klimakatastrophen – das sind die Auswirkungen des immer schneller steigenden Energiebedarfs. Kann es so weitergehen wie bisher? „Macht Energie“ zeigt in imposanten Bildern die Auswirkungen unseres Energieverbrauchs. Ihre Reise durch den Energiewahnsinn führt Hubert Canaval und Corinna Milborn auf Atom-Müllhalden, zu den Ölbohrungen in die Arktis und zu überfluteten Dörfern – aber auch zu Rebellen, die gegen die Macht der Konzerne ankämpfen und die Energie-Erzeugung selbst in die Hand genommen haben.
Weiterlesen

Eine ganz ruhige Kugel: Die Unbesiegbaren

kugel_coverMomo, Sohn algerischer Einwanderer, und sein bester Freund und Mentor Jacky schlagen sich mit Gelegenheitsjobs und als Kleinkriminelle durchs Leben. Als der schmierige Stéphane Darcy eine internationale Boule-Meisterschaft mit 500.000 Euro Preisgeld ankündigt, wittern Momo und Jacky ihre große Chance. Fortan trainiert Jacky seinen Zögling Momo Tag und Nacht. Trotz aller Ressentiments und mit Hilfe der selbstbewussten Caroline wird Momo ins französische Team gewählt und avanciert bald zum Star und Teamchef. Als der Sponsor jedoch Widerstand gegen den algerisch-stämmigen Momo anmeldet und dieser als vermeintlich illegaler Einwanderer abgeschoben wird, sieht sich Momo vorerst am Ende seiner Träume …
Weiterlesen

Watermark: Wasser ist Leben!

watermark_coverWasser ist Grundlage jeden Lebens und hat seit jeher eine starke Anziehungskraft auf den Menschen. Es ist wichtiger Bestandteil unserer Ernährung, Lebensraum für viele Tiere, dient als Energieerzeuger und ist nicht zuletzt Sehnsuchtsort vieler Menschen. Wasser hat unseren Planeten geschaffen und ihm Form verliehen, doch der Umgang des Menschen mit dem kostbaren Element verändert und prägt das Gesicht unserer Erde.
„Watermark“ erzählt in 20 Geschichten, gefilmt in 10 Ländern rund um den Globus, von der Lebensnotwendigkeit und der Schönheit des Elements Wasser. In teils aus der Luft aufgenommenen Bildern schlägt „Watermark“ einen eindrucksvollen Erzählbogen vom größten Staudamm der Welt im chinesischen Xiluodu über das ausgetrocknete Flussdelta des einst mächtigen Colorado und den Surf U.S. Open in Huntington Beach bis hin zum bewegenden Kumbh Mela-Fest in Allahabad (Indien), wo sich 30 Millionen gläubige Hindus bei einem gleichzeitigen rituellen Bad im Ganges reinwaschen.

Weiterlesen

Paris um jeden Preis: Culture Clash für’n Mädelsabend

paris_coverHigh Heels, It-Bags, trendy Outfits: Maya ist eine Fashionista wie aus dem „Vogue“-Bilderbuch. Sie stammt aus Marokko, doch Paris, Welthauptstadt der Mode, ist seit 20 Jahren ihr Zuhause. Und nun steht die Schönheit vor ihrem größten Karrieresprung: Das Haute-Couture-Haus, für das sie arbeitet, stellt ihr einen festen Job als Designerin in Aussicht. Doch dann gerät Maya in eine simple Verkehrskontrolle – und ihr Leben völlig aus den Fugen: Ihre Aufenthaltserlaubnis ist abgelaufen, und die Behörden befördern sie auf marokkanischen Boden zurück, wo sie nach vielen Jahren ihre Familie wieder sieht. Zwischen Wüste und Kaftan fühlt sich die schicke Pariserin jedoch völlig fehl am Platz. Kein Wunder, dass Maya Himmel und Hölle in Bewegung setzt, um so schnell wie möglich in die Stadt ihrer Träume zurückzukehren. Aber so einfach lässt sich die Vergangenheit nicht abschütteln und sie beginnt ihre eigenen Wurzeln neu zu entdecken …
Weiterlesen

Bornholmer Straße: „Greta, ich hab‘ heut‘ Nacht die Grenze aufgemacht“

Gewinnspiel_rotbornholmer_cover9. November 1989: NVA-Oberstleutnant Harald Schäfer sieht im Fernsehen die Pressekonferenz mit Günter Schabowski, in der die Reisebeschränkungen für DDR-Bürger de Facto aufgehoben werden. Wenig später versammeln sich die ersten Ostberliner vor dem Grenzübergang Bornholmer Straße und es beginnen dramatische Stunden. Denn während Harald mit seinen Kollegen vergeblich auf Anweisungen seiner Vorgesetzen wartet, droht die Lage zu eskalieren: Immer mehr Menschen versammeln sich vor dem Grenzübergang und fordern ihre Ausreise. Unter enormem Druck entscheidet sich Oberstleutnant Harald Schäfer schlussendlich für die Öffnung der Grenze und wird damit zum Helden der Geschichte.
Weiterlesen

Chasing the Wind: Nach Hause in die Fremde, zu sich selbst

chasing_wind_coverAls ihre Großmutter stirbt, kehrt Anna zurück nach Norwegen, in ihr kleines Heimatdorf am Meer. Jahrelang hat sie sich nicht blicken lassen. Ihr verbitterter Großvater Johannes ist wenig begeistert, sie zu sehen und auch Annas zurückgelassener Freund Håvard scheint mehr als überrascht, dass sie wieder auftaucht.
Johannes spricht kaum ein Wort. Der mürrische Alte schlägt selbst das Bestattungsunternehmen in die Flucht. Ein Glück, dass Håvard beim Sargbau einspringt, Annas Charme trägt Früchte. Doch ihre Rückkehr kratzt an alten Wunden, ein Unfall, der das Leben aller Beteiligten für immer verändert hat und das Miteinander nicht einfacher macht. Als Annas Verlobter Mathias überraschend aufkreuzt, muss sich Anna entscheiden, was ihr wirklich wichtig ist.

Weiterlesen

„Meere 2015“ – Magie des Meeres

dk_meere_webDas Meer zieht jeden in seinen Bann. Kein Wunder,
denn die Faszination des Lebens nahm im Meer seinen
Anfang

 

 

 

Der Kalender „Meere 2015“ fängt dieses faszinierende Wunder ein und zeigt die magischen Momente vom Element des Lebens.

Reflektionen im Wasser, rauschend schäumende Wellen. Einzigartige und stimmungsvolle Aufnahmen verschiedener Fotografen, allesamt eingefangen mit dem sensiblen Blick für die Magie des Meeres, faszinieren und berühren den Betrachter gleichermaßen.

Meere 2015
13 farbige Blätter, mit Bilderläuterungen
Großformat 70 x 57 cm
Euro (D) 39,90 / Euro (A) 41,10 / sFr 55,90
ISBN 978-3-89225-727-1

Edition Maritim, Hamburg

Erhältlich im Buchhandel oder unter der Hotline (0521) 559 955

Liebe to go! Die längste Woche meines Lebens: Pech im Spiel, Glück in der Liebe

Gewinnspiel_rotltg_cover
Conrad Valmont lebt allein mit dem Personal in dem prestigeträchtigen Hotel seiner Familie mitten in Manhattan. Seine Eltern ließen ihn mit 10 Jahren wegen eines langjährigen Urlaubs in Paris zurück. Jetzt ist er 40 und sein Leben besteht darin, Frauen hinterherzujagen, nicht zu arbeiten und das luxuriöse Leben im Hotel zu genießen. Alles ändert sich, als sich seine Eltern scheiden lassen, ihm seine Treuhandfonds streichen und er mittellos auf der Straße steht.
Erst einmal kommt er bei seinem besten Freund Dylan unter. Dort begegnet er unvermittelt der Frau seiner Träume: Mit Beatrice will er den Rest seines Lebens verbringen. Jedoch muss er schmerzlich feststellen, dass sie bereits an seinen Freund vergeben ist. Conrad muss sich entscheiden, zwischen seiner Freundschaft mit Dylan oder der Zukunft mit seiner großen Liebe.

Weiterlesen

Er kann’s nicht lassen: Wird mit dem Alter immer besser!

nicht-lassen_coverNur zu gerne mischt Pater Brown sich bei der Lösung kniffliger Kriminalfälle in die Arbeit der Polizei ein, oft mit durchschlagendem Erfolg. Deswegen wird der „mordlustige“ Pfarrer strafversetzt, auf eine verschlafene Insel namens Abbott’ s Rock.
Zunächst geschieht dort gar nichts, aber irgendwie scheint Pater Brown das Verbrechen anzuziehen: Schon bald treibt eine Diebesbande ihr Unwesen auf der Insel. So macht Brown wieder Schlagzeilen und wird erneut strafversetzt. Diesmal verschlägt es ihn in eine beschauliche irische Millionärsgemeinde. Doch auch dort ist es mit der Ruhe bald vorbei …

Weiterlesen

Beltracchi – Die Kunst der Fälschung: Es traf keine Armen …

betracchi_coverDer höchst amüsante Kino-Dokumentarfilm erzählt von dem größten europäischen Kunstfälscher-Skandal der Nachkriegsgeschichte. Er zeigt den Maler Wolfgang Beltracchi bei dem, was dieser als seinen Beruf verstand, beim Fälschen. Beltracchis Bilder sind keine Kopien, sondern wurden von ihm erfunden und doch eindeutig einem bestimmten Künstler zuzuordnen. Keine Galerie, kein Experte hatte Zweifel an ihrer Authentizität, Beltracchi wurde reich damit. Schließlich beging er den Fehler, der alles auffliegen ließ.
Weiterlesen

Vom Winde verweht: Der Klassiker in neuem Glanz

Gewinnspiel_rotvom-winde_coverVivien Leigh und Clark Gable stehen im Mittelpunkt dieses Nationalepos vom Leben auf den Südstaaten-Plantagen während des Amerikanischen Bürgerkriegs. David O. Selznick, Produzent dieses Jahrhundertwerks, besetzte die weibliche Hauptrolle an der Seite des damals schon bekannten Clark Gable mit der praktisch unbekannten Vivien Leigh. Nach Fertigstellung dieser Mammut-Produktion, die für die damalige Zeit die ungeheure Summe von fast 4 Millionen Dollar verschlang, fand die Uraufführung als großes Spektakel 1939 in Atlanta statt. Ganz Amerika wurde vom Scarlett-Fieber gepackt. „Vom Winde verweht“ war eine absolut internationale Erfolgsstory und gilt noch immer als Meisterstück filmischer Erzählkunst.
Weiterlesen

Montana – Rache hat einen neuen Namen: Ehre, Respekt und Liebe

montana_coverIn den brutalen Straßen des Londoner East End bestimmt die Drogen-Mafia das Leben des vierzehnjährigen Montana. Als der skrupellose Drogenboss Lazarus bemerkt, dass Montana mehr weiß als er wissen sollte, will er den Jungen aus dem Weg schaffen. Doch Dimitrije, ein früherer Serbischer Auftragskiller, hat noch eine offene Rechnung mit Lazarus. Er bringt Montana das Kämpfen bei und zeigt ihm die wahre Bedeutung von Ehre, Respekt und Liebe. Die beiden schließen einen unzerbrechlichen Packt und ziehen gemeinsam in den gefährlichsten Kampf ihres Lebens.
Weiterlesen

Bibi & Tina – Der Film: Mädchen, Pferde, Hexerei

bibi_coverHex Hex! Die freche Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina sind auf ihren Pferden Amadeus und Sabrina ein unschlagbares Team. Doch in diesem Sommer müssen sie auf dem Martinshof einige Herausforderungen meistern. Die hübsche, intrigante Sophia von Gelenberg will sich Tinas Freund – Alex von Falkenstein – schnappen, und der hinterhältige Geschäftsmann Hans Kakmann hat es auf das süße Fohlen „Socke“ von Graf Falko abgesehen. Als Bibi es auch noch mit ihrer Hexerei zu gut meint, geraten sogar die unzertrennlichen Freundinnen aneinander… Beim großen Pferde-Rennen auf Schloss Falkenstein weiß Bibi schließlich gar nicht mehr, für wen sie zuerst kämpfen soll. „Socke“ und die Freundschaft zu Tina stehen plötzlich auf dem Spiel…
Weiterlesen

Finding Vivian Maier: Spurensuche

vivian-maier_cover„Finding Vivian Maier“ berührt das Mysterium einer Frau, die ihr Leben für die Photographie lebte und dies bis zu ihrem Tod mit Niemand teilte. Heute gilt Vivian Maier als eine der wichtigsten Street Photographer des 20. Jahrhunderts.
Vivian Maier lebte als Nanny in Chicago und New York. Sie galt als exzentrische Frau, die nie ohne ihre Kamera das Haus verlies. Mit den in ihre Obhut gegebenen Kindern unternahm sie Streifzüge auch in die Teile der Stadt, in der die weniger Privilegierten lebten. Zahlreiche Fotos zeigen Menschen in einem zufälligen, aber höchst berührenden Moment. Neben der überwältigenden Anzahl von Fotos, die der Regisseur John Maloof zufällig bei einer Versteigerung entdeckte, hinterließ Vivian Maier ihre Filme und eine große Anzahl an Zeitungsausschnitten. Die Person Vivian Maier bleibt ein Geheimnis.

Weiterlesen