Archiv für den Monat: Februar 2016

And the winner is: Die Oscar-Preisträger 2016

Sponsored Post

oscar_coverEinmal im Jahr ist es so weit: Hollywood feiert sich selbst mit einer bombastischen Show und wählt die Künstler und Filme aus seinen Reihen, die in den vergangenen 12 Monaten den „Acadamy Award“ – bekannter als „Oscar“ verdient haben. Stars kommen und gehen. Was aber bleibt, ist der Champagner, der backstage serviert wird: Piper-Heidsieck Rare. Dieses Mal vom Jahrgang 2002.

Weiterlesen

Königin der Wüste: „Mein Herz gehört niemandem, nur der Wüste.“

kdw_coverGewinnspiel_rotStatt ihr Leben Heim und Familie zu widmen, zieht es die gebildete Engländerin Gertrude Bell in den Nahen Osten nach Teheran. Überwältigt von der Natur und der Kultur des fremden Landes verliebt sie sich in den Diplomaten Henry Cadogan. Doch ein tragisches Unglück zerstört ihre Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Getrieben von der Einsamkeit und dem Wunsch zu vergessen widmet sie ihr Leben fortan den Menschen des Orients und der arabischen Kultur. Sie macht sich als Schriftstellerin, Archäologin und Forscherin einen Namen, um letztendlich als politische Beraterin und Spionin des britischen Königreichs zu einer der mächtigsten Frauen ihrer Zeit zu werden.
Weiterlesen

Die Kunst des negativen Denkens

Sponsored Post
Norwegisches Kino folgt gerne dem Erfolgsrezept norwegischer Werber: Neben der Spur fahren, Erwartungen brechen und die Überraschung des Konsumenten in ein beeindrucktes Lächeln verwandeln. Das gelingt Regisseur und Autor Bård Breien auch mit seiner „Feel bad comedy“ aus 2006.

Er lässt seinen Protagonisten Geirr, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, zugedröhnt und zutiefst desillusioniert in eine düstere Welt blicken. Zwei Jahre nach der unfallbedingten Zäsur in seinem Leben bringt ihn seine gutmeinende Freundin Ingvild mit einer „Positivitetsgruppa“ zusammen, deren Leiterin Tori vordergründig ihr Bestes gibt, um ihren allesamt behinderten Schäfchen eine positive Lebenssicht zu vermitteln.
Weiterlesen

Tanita Tikaram – „Closer To The People“: Comeback

tikaram_coverDie britische Sängerin und Songwriterin Tanita Tikaram, die im Laufe einer beachtlichen Karriere auf mehrere Millionen verkaufte Alben zurückblicken kann, kehrt mit ihrem neuen Studioalbum „Closer To The People“ zurück, das am 11. März 2016 bei earMUSIC erscheint. Tanitas unvergleichliche Stimme und ihre außergewöhnlichen Songwriter-Fähigkeiten waren dafür verantwortlich, dass sie 1988 weltweite Anerkennung für ihr Debüt-Album „Ancient Heart“ erntete, auf dem die unvergesslichen Hits “Twist In My Sobriety” und “Good Tradition” zu finden sind.
Weiterlesen

Bone Tomahawk: Hänsel & Gretel im Wilden Westen

tomahawk_coverGewinnspiel_rotDas Jahr 1800. Irgendwo in der Nähe der Grenze zwischen Texas und Mexiko. Unwissentlich führt ein Gesetzloser eine Gruppe kannibalischer Höhlenbewohner in die friedliche Western-stadt Bright Hope. Dort verschwinden nach und nach einzelne Siedler, darunter auch die Frau des örtlichen Rinderbarons. Dieser begibt sich, trotz seines verletzten Beins gemeinsam mit dem Sheriff, seines alternden Deputys und einem zu allem entschlossenen Revolverhelden auf Rettungsmission. Was folgt ist die Hölle auf Erden, die durch die Brutalität der furchtbaren Gegner keine Gnade kennt …
Weiterlesen

Alles steht Kopf: Kopfkino für Kids

ask_coverHaben Sie schon mal jemanden angesehen und sich gefragt, was in seinem Kopf vorgeht? Mit viel Gefühl und Humor entführt Disney • Pixars neuer Animations-Hit in die Psyche der elfjährigen Riley – um genau das herauszufinden!
Erwachsenwerden ist nicht einfach – schon gar nicht, wenn die Familie vom Land in eine fremde Großstadt zieht! So leisten die fünf Emotionen im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum in Rileys Kopf, Schwerstarbeit! Angeführt von der optimistischen Freude, die Riley immer nur glücklich sehen möchte! Als Freude und Kummer durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Doch wenn Angst, Wut und Ekel Freude vortäuschen, kann das ja eigentlich nur in die Hose gehen … oder?

Weiterlesen

Episodes 2: Oberflächlich, verlogen, erfolgreich

episodes2_coverVier Monate nachdem der Pilotfilm zu “Pucks!” vielversprechend angelaufen ist, wurde die erste Staffel der Serie produziert. Die Ehe der Erfolgsautoren Beverly und Sean liegt wegen Beverlys Affäre mit Hauptdarsteller Matt LeBlanc allerdings in Trümmern. Als die Sitcom schließlich auf Sendung geht, sind die Drei gezwungen, wieder zusammenzuarbeiten. Der anfängliche Erfolg von „Pucks!“ bricht schnell ein, weil ein Konkurrenzsender zeitgleich die außerordentlich beliebte Serie „Talking Dog“ zeigt. Ausgerechnet eine von den Produktionen, die Studioboss Merc Lapidus zuvor abgelehnt hatte. Um die Quote zu verbessern soll Matt LeBlanc einen ehemaligen „Friends“-Kollegen für einen Gastauftritt gewinnen, erhält aber nur Absagen. Jeder Beteiligte scheint auf seine Art mit den einbrechenden Quoten umzugehen: Beverly versucht die Ehe mit Sean zu retten, Matt gewinnt das Vertrauen von Sean und Beverly zurück, Sean schläft mit einer attraktiven Darstellerin der Serie, Carol trifft sich weiterhin mit Merc, während Matt eine Affäre mit Mercs Frau Jamie hat. Wie soll es weitergehen? Wie wird das TV-Network auf Mercs Pleite reagieren? Und warum haben scheinbar alle noch einen Draht zu den alten „Friends“ außer „Joey“?
Weiterlesen

Toilet Stories: Enzy-klo-pädie der menschlichen Abgründe

toilet_coverLeistungsschwimmerin Loni hat ein Problem: die Doping-Kontrolle steht an. Aber der Mannschaftsarzt bewahrt einen kühlen Kopf. Währenddessen wird auf einer öffentlichen Toilette ein älterer Herr von Randalierern überrascht, doch sie wissen nicht, wen sie vor sich haben. In einem Baumarkt muss Herr Rolfes in seiner Mittagspause hingegen die unglaubliche Lebensbeichte aus der Nachbarkabine abnehmen. Mit oft sarkastischem Unterton erzählt TOILET STORIES in fünf Handlungssträngen vom alltäglichen Wahnsinn auf deutschen Toiletten – Moral und Anstand bleiben dabei buchstäblich ausgeschlossen. Da nutzt ein windiger Vertreter die schwierige Situation seiner älteren Kundschaft schamlos aus und zwei ehemalige Freundinnen starten am Rande einer piekfeinen Galaveranstaltung ihren alles andere als feinen Zickenkrieg …

Weiterlesen

Zipper: Geld. Macht. Sex. Verrat.

zipper_coverEin einziges Treffen mit einem Luxus-Callgirl genügt, um in Sam Ellis eine Lawine loszutreten. Der erfolgreiche Staatsanwalt verliert sich zusehends in Sexabenteuern mit Professionellen. Dabei hat er eine sehr attraktive Frau, die für den kleinen Sohn ihre eigene Karriere auf Eis gelegt hat. Es gibt auch keinen Mangel an gutem Sex in Ellis‘ Leben, aber die teuren Nummern in irgendwelchen Hotelzimmern füllen eine Lücke, die er selbst nicht benennen kann. Er kann einfach nicht damit aufhören. Nicht einmal, als ein Aufstieg in den US-Senat winkt, kann er seine Sexsucht beherrschen. Als das FBI den Escort-Ring aushebt, bei dem auch Ellis Kunde war, droht seine gesamte Zukunft an einem Sexskandal zu scheitern. Sam Ellis muss das mit allen Mitteln verhindern ….
Weiterlesen

Großstadtrevier – Box 22 (Folge 327-342): Zwischen durchtriebenen Senioren und Schutzgelderpressern

grorevi22_coverDirk Matthies erlebt eine faustdicke Überraschung: Seine neue Partnerin entpuppt sich als äußerst männlicher Polizeihauptmeister Paul Dänning. Und das, obwohl doch seit der ersten Folge feststeht “Mensch, der Bulle ist ‘ne Frau”. Auch Hannes Krabbe bekommt zwei neue Kollegen vorgestellt: Nina Sieveking und Daniel Schirmer; ein eingespieltes Team, dessen Dienststelle Einsparungen zum Opfer gefallen ist. Mads will endlich eine klare Aussage von Harry, ob sie für eine feste Beziehung mit ihm bereit ist.
Und ein alter Bekannter erscheint auf dem Revier: Hanno Harnisch übernimmt zeitweise Dirks Job, weil dieser sich überraschend frei genommen hat. Unter den Kollegen sorgen jedoch Hannos spröde Art für einige Diskussionen.

Weiterlesen

Codename U.N.C.L.E.: Fortsetzungs(er)folg.

codename_coverGewinnspiel_rot
Henry Cavill alias Napoleon Solo und Armie Hammer alias Illya Kuryakin spielen die Hauptrollen in Regisseur Guy Ritchies „Codename U.N.C.L.E.“, einer modernen Variante der erfolgreichen TV-Serie „Solo für O.N.C.E.L.“ aus den 1960er-Jahren. Der Schauplatz bleibt gleich: Anfang der 1960er-Jahre, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges, sehen sich CIA-Agent Solo und KGB-Agent Kuryakin gezwungen, ihre jahrelangen Feindseligkeiten zu überwinden, um gemeinsam gegen ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat vorzugehen, das durch die massive Produktion von Atomwaffen das empfindliche Gleichgewicht der Supermächte zu destabilisieren droht. Die Agenten haben zunächst nur einen Anhaltspunkt: die Tochter eines verschwundenen deutschen Wissenschaftlers. Denn nur er kann ihnen helfen, sich in das Syndikat einzuschleusen. Die Suche nach dem Verschollenen erweist sich als Wettlauf gegen die Zeit, denn die globale Katastrophe steht unmittelbar bevor….
Weiterlesen

Sicario: Land der Wölfe

sicario_coverGewinnspiel_rotDer Drogenkrieg beherrscht seit Jahren den Grenzbereich zwischen Arizona und Mexiko. Nachdem die idealistische FBI-Agentin Kate Macer im Geheimversteck eines Drogenkartells einen grausamen Fund macht, meldet sie sich zu einer internationalen Task-Force um Jagd auf die Drahtzieher zu machen. Ihr erster Einsatz führt Kate direkt in das umkämpfte Grenzgebiet, wo sich ein routinierter Gefangenentransfer innerhalb von Sekunden als gefährlicher Hinterhalt entpuppt. Nur durch die Hilfe des ebenso skrupellosen wie kampferprobten Söldners Alejandro kann sie entkommen. Bei der nächsten Geheimoperation trifft sie Alejandro wieder, der wie sie Bestandteil einer Spezialeinheit ist. Doch bald wird klar, dass er zusammen mit anderen Mitstreitern eigene Pläne verfolgt. Kates moralische Überzeugungen werden einer harten Prüfung unterzogen, als die Grenzen zwischen Gut und Böse im Laufe der Operation zusehends verschwimmen…
Weiterlesen