Archiv für den Monat: Februar 2017

Kandahar Journals: Verdammt nah dran …

kandahar_coverGewinnspiel_rot„Je mehr ich sehe, desto weniger verstehe ich.“ Louie Palu, kanadischer Fotojournalist, wird bei seinem ersten Aufenthalt in Afghanistan Zeuge eines Selbstmordanschlags. Die Grausamkeit brennt sich in sein Gedächtnis ein. Er verbringt die nächsten fünf Jahre in der Region Kandahar, begleitet NATO-Truppen und das afghanische Militär bei ihren gefährlichen Einsätzen. Mit seinen Tagebuchaufzeichnungen kommentiert Palu die schonungslosen Bilder menschlichen Leids und die Absurdität des militärischen Alltags. Dem Ausnahmezustand stellt er die Dokumentation seiner „normalen“ Realität gegenüber – eine Gegensätzlichkeit, die verstört. Der Krieg bleibt unbegreiflich, für den Zuschauer wie für den Filmemacher.
Philipp Großmann, Dok.fest München

Weiterlesen

Männertag: Ich glaub, ich fahr in den Wald

maennertag_coverGewinnspiel_rotMan(n) tut, was Man(n) kann – besonders wenn es um die besten Freunde geht. Nach dem unerwarteten Tod des Schulfreundes Dieter, beschließen Stevie, Chris, Peter und Klaus-Maria, der innigen Männerfreundschaft den letzten Tribut zu zollen und gemeinsam zu einem Ausflug aufzubrechen. Was als spaßiger und ausgelassener Trip auf dem Bier-Bike beginnt, verwandelt sich schnell zu einer chaotischen Tour voller feucht-fröhlicher Eskapaden und wahnwitziger Abenteuer. Dabei lernen sich die vier Freunde nicht nur auf neue Art und Weise kennen, sondern müssen sich gemeinsam auch gegenüber dem früheren Rivalen Andi Mauz behaupten. Und wozu führt das Ganze? Zu einem urkomischen und rasanten Männertag, durch den auch die Freundschaft der vier Herren auf die Probe gestellt wird …
Weiterlesen

Swiss Army Man: Furz …

swiss_coverEr hat weder einen „Freitag“ zur Ablenkung noch einen Volleyball zur Ansprache. Deshalb hat der auf einer einsamen Insel gestrandete Hank bereits mit seinem Leben abgeschlossen und sich den alles beendenden Strick geknüpft, als ihn ein merkwürdiges „Strandgut“ ablenkt und unverhofft zu seinem Lebensretter wird: Die aufgeblähte Leiche von Manny entpuppt sich als veritabler, (un-)toter Alleskönner, mit dem sich trefflich Boot fahren, jagen und sogar kommunizieren lässt. Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft …
Weiterlesen

Findet Dorie: Ich hab’s vergessen!

dorie_coverGewinnspiel_rotMit Disney • Pixars Animations-Hit „Findet Dorie“ gelang den Oscar®-prämierten Machern von Findet Nemo ein grandios witziges Wiedersehen mit einigen der beliebtesten Charaktere der Filmgeschichte! Als Dorie, die blaue Paletten-Doktorfisch-Dame ohne Kurzzeitgedächtnis, sich plötzlich wie durch einen Geistesblitz an ihre Familie erinnert, beginnt für sie, Nemo und Marlin das größte Abenteuer ihres Lebens! Mit Hilfe einer Reihe ebenso schillernder wie skurriler Persönlichkeiten – allen voran Hank, ein mürrischer Oktopus mit nur sieben Tentakeln – machen sie sich auf die gefährliche Suche nach Dories Eltern und entdecken die magische Kraft von Freundschaft und Familie … Findet Dorie ist ein ganz besonderes Unterwasserabenteuer mit viel Herz, Humor, atemberaubenden Bildern und unvergesslichen Charakteren!
Weiterlesen

Ben Hur: Als Erster ins Ziel, als Letzter in den Tod

benhur_coverGewinnspiel_rotDer angesehene und wohlhabende Judah Ben Hur wird durch eine Intrige seines Adoptivbruders Messala von der Familie und seiner großen Liebe getrennt. Als todgeweihter Sklave auf einer römischen Galeere treibt ihn ein einziger Gedanke an: Rache zu nehmen an Messala.
Nach Jahren der Qual und Verzweiflung kehrt Ben Hur nach Jerusalem zurück, um den niederträchtigen Bruder und das gesamte römische Imperium in einem epochalen Wettkampf zu besiegen.

Weiterlesen

Club der roten Bänder: Heroes

universum_coverGewinnspiel_rotSie sind krank, aber nicht allein! Die Jugendlichen Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo führen ein ganz besonderes Leben: Sie müssen eine lange Zeit im Krankenhaus verbringen. Verbunden durch das gleiche Schicksal und den Versuch, ein normales Leben zu führen, werden sie zu einer eingeschworenen Gemeinschaft, unterstützen einander und spenden sich gegenseitig Hoffnung. Als Erkennungszeichen legen sie sich rote OP-Armbänder an – der „Club der roten Bänder“ ist gegründet! Zusammen erleben die ungleichen Kranken, die in ihren früheren Leben nur wenig gemeinsam hatten, nicht nur viele Abenteuer, sondern auch wahre Freundschaft und unglaubliche Lebensfreude.
Weiterlesen

Nerve: Player oder Watcher?

nerve_cover
Bist du Player oder Watcher? Auf Vees Highschool gibt es so gut wie kein anderes Gesprächsthema mehr als die immer riskanter werdenden Challenges, die das illegale Online-Game „Nerve“ seinen Spielern stellt. Um einmal so wie ihre Freundin Sydney im Mittelpunkt zu stehen meldet sich die eher schüchterne Vee kurzentschlossen selbst bei „Nerve“ an. Angetrieben vom Kick des Verbotenen bricht Vee mit ihrem ebenso attraktiven wie mysteriösen neuen Game-Partner Ian schnell alle Tabus: keine Challenge ist ihnen zu riskant. Über Nacht werden Vee und Ian die Sensation des immer gefährlicher werdenden Spiels! Doch als Vee herausfindet, dass ihre gesamten Social Media Accounts gehackt wurden, und versucht, aus dem Spiel wieder auszusteigen, muss sie feststellen, dass es dafür längst zu spät ist…
Weiterlesen

Jean-Michel Jarre: Open-Air-Event am Toten Meer

jmj_concert_coverFür eine einzige Nacht wird die historische Stätte Masada in einen futuristisch anmutenden Ort verwandelt, der dem Publikum mittels komplexer, hochmoderner Produktion ein Erlebnis offenbaren wird, das man nur einmal im Leben bekommt. Inmitten der Berglandschaft wird die Bühne vor einem beeindruckenden Amphitheater installiert werden, das eigens für diesen Zweck konstruiert wurde und bequeme, gut ausgestattete Sitzplätze sowie Plattformen zum Tanzen bietet.
Weiterlesen

Robert Doisneau: „Mit empathischer Linse“

doisneu_coverRobert Doisneau hatte einen besonderen Sinn für die einfachen Freuden des Lebens sowie für die Sorgen und Nöte der Menschen. Er zählt fraglos zu den berühmtesten Vertretern der Photographie humaniste, einer dem Menschen zugewandten Fotografie, die ihre große Zeit in den 1950er-Jahren hatte. Vor allem für seine beseelten Bilder von Paris geliebt, besaß der Fotograf die besondere Gabe, charismatische Charaktere, unterhaltsame Vorkommnisse und kurze Momente des Humors und der Zuneigung mit der Kamera einzufangen. In alltäglichen Begebenheiten machte er Emotionen sichtbar, die das menschliche Leben ausmachen.
Weiterlesen

Puls – Wenn alle vernetzt sind ist keiner sicher: Smartphone-Zombies

puls_coverDer Comiczeichner Clay Riddell wird am Flughafen in Bosten Zeuge, wie sich ein Signal weltweit auf alle Handy-Netze ausbreitet und die mit dem Handy telefonierenden Menschen in zombiehafte Tötungsmaschinen verwandelt. In Windeseile kommt es zu einer Zombie-Epidemie, der immer mehr Menschen zum Opfer fallen. Zusammen mit Tom McCourt, einem Ingenieur und ehemaligen Soldaten, müssen Clay und die wenigen anderen Überlebenden wie Alice sich nun in einer aus den Fugen geratenen Welt gegen die handyinfizierten zur Wehr setzen, Clays kleinen Sohn finden und zugleich den Ursprung des Chaos‘ ausfindig machen.
Weiterlesen

Schweinskopf al dente – Ein Eberhoferkrimi: Bayrischer Krimispaß

schweinskopf_coverDorfpolizist Franz Eberhofer kommt nicht zur Ruhe. Irgendwas ist ja immer los, selbst in der tiefsten bayerischen Provinz Niederkaltenkirchens, wo Eberhofer seinen Beruf als Gesetzeshüter mit der ihm eigenen bajuwarischen Entspanntheit ausübt. Damit ist es aber schlagartig vorbei: Franz’ On-Off-Freundin Susi hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in seiner Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn Franz ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis. Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit dem Küstner, einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz’ Vorgesetzter Moratschek, der Panik kriegt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet. Moratschek erklärt Franz zu seinem persönlichen Bodyguard und quartiert sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein. Zum Glück kann sich Franz – wie immer – auf seinen Freund Rudi Birkenberger verlassen…
Weiterlesen