Amazonia: Saï wieder zu Hause!

Gewinnspiel_rotamazonia_coverNach einem Flugzeugabsturz kann der Kapuzineraffe Saï aus seinem Käfig entkommen und begibt sich in der Wildnis des Amazonas-Dschungelsauf eine außergewöhnliche Reise. Allein auf weiter Flur wagt sich das Äffchen Schritt für Schritt in die neue Freiheit vor und entdeckt dabei die großartige Artenvielfalt des größten Regenwalds der Erde. Ein wundervolles Abenteuer voller Geheimnisse, Gefahren und Herausforderungen beginnt. Im Dickicht der Natur begegnet Saï geschmeidigen Jaguaren, hungrigen Krokodilen, gigantischen Anakondas und skurrilen Ameisenbären. Ein Kapuzineraffe kehrt aus der Welt der Menschen in seinen natürlichen Lebensraum zurück…

Film-Blog.tv meint:
Schon die 2D-Blu-ray ist ein optischer Hochgenuss. So plastisch hat man den Regenwald noch nie gesehen! Die 3D-Version setzt da natürlich noch gewaltig einen drauf. Gefilmt in Real-3D ist man nicht vor der Leinwand (oder dem Fernseher), sondern mitten im Dschungel!
Die Story selbst ist in jeder Hinsicht familientauglich. Wen der, sich zugegeben allzu sehr auf menschliche Empfindungen beziehende, Kommentar stört, kann ihn ausschalten.

amazonia_1

Ein wundervolles Abenteuer voller Geheimnisse, Gefahren und Herausforderungen beginnt. Im Dickicht der Natur begegnet Saï geschmeidigen Jaguaren, hungrigen Krokodilen, gigantischen Anakondas und skurrilen Ameisenbären.

amazonia_2

Ein Kapuzineraffe kehrt aus der Welt der Menschen in seinen natürlichen Lebensraum zurück: Mit dieser Idee gibt der renommierte französische Naturfilmer Thierry Ragobert der Vielfalt und dem Zauber des brasilianischen Regenwalds ein Gesicht und seinem Film „Amazonia“ einen echten Star.

amazonia_3

Durch die Perspektive des Kapuzineraffen Saï erleben wir die Wunder eines grandiosen Mikrokosmos, der mit seiner überbordenden Natur und den Begegnungen, Annäherungen und Kämpfen ihrer Lebewesen ein Spiegel unserer eigenen Welt ist.

amazonia_4

Zu sehen sind 40 Kapuzineraffen, Jaguare, eine Anakonda, Pfeilgiftfrösche, ein Brillenkauz, ein Adler, Flussdelfine, Krokodile, ein Gürteltier, ein Nasenbär, eine Boa Constrictor und eine Faultier-Familie.

amazonia_5

80 Kreative mit herausragender Erfahrung bei Projekten wie „Der weiße Planet“, „Unsere Ozeane“ oder „Nomaden der Lüfte“ waren zwei Jahre mit der Entwicklung, für wissenschaftliche Recherchen und Drehbucharbeit beschäftigt. Sechs Monate dauerte die technische Entwicklung und Tests von Kameras, Linsen, 3D Equipment und anderen Geräten. Neun Monate lang wurde mit den wichtigsten Tierdarstellern trainiert, die Dreharbeiten im Herzen des Amazonas-Regenwalds dauerten 18 Monate.

amazonia_7

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn „Amazonia“ führt uns ins Herz des größten Waldes auf unserer Erde. Eine Verneigung vor der Schönheit und Vielfalt des Regenwaldes am Amazonas, ein faszinierendes Portrait einer ungezähmten, geheimnisvollen Landschaft und ein unterhaltsamer Naturfilm für die ganze Familie: Willkommen auf dem grünen Planeten.

amazonia_8

Bild und Ton der Blu-ray sind bei diesem hohen Aufwand natürlich hervorragend. Um „Amazonia“ richtig genießen zu können, sollte schon eine große (Kino-)Leinwand oder ein sehr gutes Projektionssystem zur Verfügung stehen. Erfreulich, dass sogar auf einen sehr guten Surroundklang Wert gelegt wurde. Auch die deutsche Tonspur kommt in DTS HD 5.1 sehr räumlich und bildet die Atmosphäre schön plastisch ab.

amazonia_6

Gewinnspiel
Folgende Frage gilt es zu beantworten: Nennt uns den Titel einer weiteren Dokumentation von polyband Medien GmbH. Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

1 x Blu-ray „Amazonia“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 30.11.2014 bis 24.00 Uhr Zeit. Gehen mehr als eine richtige Antworten ein, lassen wir das Los entscheiden. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie film-blog.tv dürfen nicht mitmachen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

polyband Medien GmbH präsentiert „Amazonia“ ab 14. November 2014 auf 3D Blu-ray Disc™, Blu-ray Disc™ und DVD.
Das Rezensions- und das Verlosungsexemplar wurden von polyband Medien GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Amazonia
Land / Jahr: Frankreich, Brasilien / 2013
Genre: Dokumentation, Familie
Darsteller: Saï und seine tierischen Freunde
Regie: Thierry Ragobert
Produktion: Biloba Films, Gullane
Drehbuch: Thierry Ragobert
Kamera: Manuel Teran, Gustavo Hadba, Jérome Bouvier
Schnitt: Nadine Verdier, Thierry Ragobert
Musik: Bruno Coulais
FSK: 0

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 83 Min. zzgl. Bonus
Bildformat: Full HD 16:9 (1,85:1)
Tonformat: DTS HD 5.1
Sprache(n): Deutsch
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Extras Blu-ray: Originalfassung (nur Musik, ohne Erzähler), Making-of, Pappschuber