Auf dem Weg zur Schule: Eindrucksvolle Doku, die Hoffnung macht

schule_cover„Auf dem Weg zur Schule“ lässt vieles in neuem Licht erscheinen, das für uns selbstverständlich geworden ist. Der bewegende Dokumentarfilm zeigt mit überwältigenden Aufnahmen, wie unterschiedlich und abenteuerlich der Weg zur Schule sein kann: Über das Atlasgebirge in Marokko, die patagonische Hochebene in Argentinien, durch Flusstäler in Indien und durch die kenianische Savanne. Der Blick von Kameramann und Regisseur Pascal Plisson spürt immerzu im Alltäglichen das Besondere auf. Ganz besonders verzaubern seine Protagonisten: Zahira, Jackson, Samuel und Carlito überraschen uns mit ihrer Leidenschaft, Neugier, Begeisterung und ihrer unendlichen Energie. Mit viel Gespür für Situationskomik porträtiert der Film seine kleinen Helden und feiert ganz nebenbei die Bildung, die oft zu Unrecht als Beschwernis wahrgenommen wird.

Film-Blog.tv meint:
Wenn wir ehrlich sind, waren wir doch alle froh, wie wir endlich unser Abschlusszeugnis in den Händen hatten. „Nie mehr Schule!“. Die Zeit heilt auch die (Seelen-)Wunden, die uns so mancher selbstgerechte Pauker zugefügt hat. Und mit einigen Jahren Abstand war sie dann meist doch ganz schön, die Schulzeit. Dass es auch heute noch lange nicht selbstverständlich ist, eine Schule besuchen zu dürfen – und welche Mühen die Kinder dafür auf sich nehmen – zeigt der Film von Pascal Plisson. In eindrucksvollen Bildern, immer mit einem Augenzwinkern, nimmt er uns mit auf den Schulweg von Jackson und Salome aus Kenia, Zahira aus Marokko, Carlito aus Argentinien und Samuel aus Indien. Tipp: Hier lohnt es sich besonders, den Originalton mit Untertiteln einzuschalten!

schule02

Jackson und Salome leben in Kenia. Ihr Schulweg 15 Kilometer lang und führt sie durch nicht ungefährliches Gelände. Die Elefanten, an denen sie vorbei müssen, können ganz schön aggressiv werden. Zu Fuß sind die beiden mindestens zwei Stunden unterwegs. Da wundert sich wohl niemand mehr, dass die besten Marathon-Läufer aus Kenia stammen. Immer mit dabei: Ein Kanister mit Trinkwasser.

schule03

Zahira aus Marokko lebt im Hohen Atlas. Ihr Schulweg ist 22 Kilometer lang, sie ist dafür vier Stunden lang auf den jungen Beinen. Von Montag bis Freitag ist sie im Internat, übers Wochenende darf sie nach Hause. Wer sieht, wie sie und ihre Freundinnen den Weg meistern, wird nur noch den Kopf schütteln: Wenn man bedenkt, wie unsere Kinder in teuren Outdoor-Klamotten morgens im vollklimatisierten SUV der Mutti sitzen…

schule06

Carlito und seine Schwestern stammen aus Patagonien. Ihr Schulweg ist 18 Kilometer lang, die beiden teilen sich ein Pferd. Der Ritt im teilweise unwegsamen Gelände ist nicht ungefährlich und dauert eineinhalb Stunden.

schule04

Samuel aus Indien ist querschnittgelähmt. Sein Rollstuhl besteht aus zwei Fahrrad-Rädern und einem Gartenstuhl aus Plastik. Seine beiden Brüder schieben ihn jeden Tag vier Kilometer weit zur Schule. Sie sind eine Stunde unterwegs.

Vier Kinder, vier Regionen, ein Schicksal. Sie müssen sich den Zugang zur Bildung erkämpfen. Schule hat für sie einen besonderen Wert. Und dennoch: Es sind Kinder. Fröhliche Kinder mit ansteckendem Optimismus.

schule07

Simon Watel hat den Schulweg der vier in eindrucksvolle Landschaftsbilder gepackt, die für sich alleine schon sehenswert sind. Die deutsche Synchronisation ist dagegen etwas „holprig“. Die Kinder sprechen ein wenig zu „gestelzt“. Stimmungsvoller und viel authentischer ist der Originalton. Mit den deutschen Untertiteln versteht man auch so alles.

schule01

Senator Home Entertainment GmbH präsentiert „Auf dem Weg zur Schule“ auf Blu-ray Disc™, DVD und VoD.
Das Rezensionsexemplar wurde von der Senator Home Entertainment GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Land / Jahr: Frankreich / 2013
Genre: Dokumentation
Darsteller: mit den Schulkindern Jackson und Salome aus Kenia, Zahira aus Marokko, Carlito aus Argentinien, Samuel aus Indien u. a.
Regie: Pascal Plisson
Drehbuch: Marie Claire Javoy und Pascal Plisson
Ausführende Produzentin: Stephanie Schorter
Kamera: Simon Watel
Musik: Laurent Ferlet
Schnitt: Sarah Anderson, Sylvie Lager

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 77 Min.
Bildformat: Full HD 16:9 (1,78:1)
Tonformat: DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen: Deutsch (komplett synchronisiert), Originalfassung (Spanisch, Berber, Massai, Tamil)
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer
FSK: 0

Webseite zum Film: Auf dem Weg zur Schule