Auf der Suche nach Heilern – Ich bin ein Hypochonder: Rosa von Praunheim kuriert sich selbst

heiler_cover In gewohnt leichter Art und sympathisch unterhaltsam als auch selbstironisch geht der Regisseur mit seinen Krankheitsanwandlungen um und erkundet dabei die verschiedensten Arten der alternativen Heilmethoden im Gegensatz zur klassischen Medizin. Hierbei lernt er viele spannende Wege der Krankheitsbekämpfung kennen und begegnet einer sehr bunten Gruppe von Homöopathen, Heilpraktikern, Ethnologen, Rauschpflanzen-Experten und vielen anderen: Kurzweilig und informativ!

Ein Gastbetrag von Christiane Schroth
Wer sich schon mal mit seinen Krankheiten und Wehwehchen auseinander gesetzt hat, kennt das Problem: In vielen Fällen weiß auch die klassische Schulmedizin keinen Rat und entweder man akzeptiert das oder man schaut sich nach anderen Ansätzen um. Dies war der Ausgangspunkt des Regisseurs Rosa von Praunheim. Und was er auf dieser Suche alles über sich erfährt und kennen lernt ist sehr bunt, interessant und unterhaltsam zugleich. Wer sich zu der Spezies der Hypochonder zählt oder an alternativer Medizin interessiert ist, sollte diesen Film unbedingt ansehen!

Rosa von Praunheim: „Ich bin ein Hypochonder. Bei jeder Gelegenheit probiere ich neue Heilmethoden aus. Die Homöopathie schaffte bei mir, was herkömmliche Medizin nicht vermochte: Mich von Asthma und meinen unerträglichen Kopfschmerzen zu heilen. Aber meine Reizblase machte mir Sorgen, mein grüner Star, meine Arthrose im großen Zehen und meine Polypen in der Nase.

heiler_01

Ich entschloss mich zu einem Selbstversuch und nutzte die Dreharbeiten, um mich in die Hände von außergewöhnlichen Heilern zu begeben. Das riesige Angebot von alternativen Heilmethoden ist faszinierend. Ich entschloss mich wertfrei und hingebungsvoll allem und jedem zu glauben, denn das ist es, was den Menschen vom Tier unterscheidet: Der Glaube an Götter, Geister und an das Leben vor und nach dem Leben.“

heiler_02

Rosa von Praunheim beschäftigt sich auf seine eigene Art mit den vielen Varianten des Heilens, die es weltweit gibt. Er entschloss sich zu einem Selbstversuch und begab sich in die Hände von außergewöhnlichen Heilern. Unter anderem traf er den Mönch Anselm Grün und den Pflanzenkundler Wolf-Dieter Storl.

heiler_03

Missing Films präsentiert „Auf der Suche nach Heilern – Ich bin ein Hypochonder“ auf DVD.

Auf der Suche nach Heilern
Land / Jahr: Deutschland / 2014
Genre: Dokumentation, Reportage
Darsteller: Maximiliane Hiemisch, Dr. Andreas Straube, Maria von Heyden, Davide Paradiso, Andreas Krüger, Christian Weymayr, Prof. Martin Lambeck, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Harald Knauss, Anselm Grün, Jürgen Fliege, Dr. Zhi Gang Sha, Bernd Kramer, Dr. Gunther Kahle, Klaus-Dieter Haack, Jenny Langhammer, Heidrun Berlin, Dr. Karl-Heinz Pantke, Dr. phil. Christian Rätsch, Heidi Baatz, Sandy Wieselmann, Vianda Fliegner, Mariananda, Steffen Zimpel, Dr. Wolf-Dieter Storl, Yoga and More
Regie: Rosa von Praunheim
Drehbuch: Rosa von Praunheim
Produktion: Rosa von Praunheim
Kamera: Dennis Pauls, Nicolai Zörn, Matthias Lawetzky
Schnitt: Rosa von Praunheim
Musik: Andreas Wolter
FSK: 0

heiler_04

DVD
Laufzeit: ca. 90 Min.
Bildformat: 16:9
Tonformat: DD 2.0
Sprache: Deutsch
Extras: Wendecover

Webseite zum Film: Auf der Suche nach Heilern – Ich bin ein Hypochonder