Buchtipp: „Bike Fahrtechnik“: Technik gut, alles gut

Mit dem Mountainbike auf dem richtigen Weg zu bleiben ist langweilig. Sich jenseits asphaltierter Straßen zu bewegen, sich und sein Sportgerät richtig zu fordern, macht erst den wahren Reiz des Mountainbikens aus. Um diese Faszination zu erleben, sollte sich jeder Berg- und Talfahrer mit den Grundtechniken vertraut machen. „Bike Fahrtechnik“ enthält nicht nur alle Infos, die ein Mountainbiker braucht, mittels Sequenz-Fotografie werden Bewegungsabläufe auch optisch nachvollziehbar

Das Buch aus dem Delius Klasing Verlag ist das Standardwerk zur Fahrtechnik für Mountainbiker. Einsteigern in den Sport gibt es das nötige Grundwissen für richtiges Bremsen, Schalten, Bergauf und Kurven fahren, Fortgeschrittene finden zahlreiche Tipps und Anregungen zur Verbesserung ihrer Fahrfähigkeiten wie z.B. Serpentinen oder Sprünge meistern. Ex-Profifahrer Holger Meyer vermittelt zudem die Faszination des Mountainbikens in den verschiedensten Geländeformationen.

Alle wichtigen Bewegungsabläufe werden mithilfe von Sequenzfotos präsentiert: Jeder Vorgang ist einzeln festgehalten, die so „eingefrorenen“ Details werden in ein gemeinsames Foto montiert. Das Ergebnis vereint Vorteile von Fotografie und Video.

Die stark überarbeitete Neuauflage geht darüber hinaus auf die jüngsten technischen Entwicklungen am Mountainbike (leistungsfähige Federungssysteme, zupackende Scheibenbremsen) und die daraus folgenden Trends und Möglichkeiten ein.

Holger Meyer / Thomas Rögner „Bike Fahrtechnik“
Basics, Balance und Bergauf / Sicher um die Kurve / Stufen und Steilabfahrten / Singletracks und Spitzkehren / Bunny Hop, Wheelie und Manual / Alles über Enduro, Flow & Freeride
126 Seiten, 152 Farbfotos, Format 16,5 x 24 cm, kartoniert
Euro (D) 19,90 / Euro (A) 20,50 (ISBN 978-3-667-10713-8)
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Webseite zu „Bike Fahrtechnik“

Das Rezensionsexemplar wurde vom Delius Klasing Verlag GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.