Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille: Jeder steckt mit drin. Fast.

Gewinnspiel_rotunbestechlich_coverMarseille – damals wie heute – überschattet und gezeichnet von Drogengeschäften, Gewalt und Korruption. Ein Rückblick in die 70er Jahre: Der undurchdringbare Drogenring „French Connection“ regiert mit grenzenloser Macht über die Stadt. Die Allianz verfolgt das Ziel, die Drogen von der Hafenstadt Marseille nach New York zu schmuggeln. Am Kopf der Organisation befindet sich der skrupellose und einflussreiche Drogenbaron Gaëtan Zampa. Hindernisse und Widerstände gegen sein Geschäft werden sofort beseitigt. Pierre Michel stellt ein ebensolches Hindernis dar: Der ambitionierte Polizeichef macht es sich zur Mission den Drogenring zu zerschlagen und nimmt sich Gaëtan Zampa als Ziel. Es beginnt eine spannende und lebensgefährliche Jagd durch eine Welt ohne Gesetze und Pierre Michel wird vom Jäger zum Gejagten…

Film-Blog.tv meint:
Man glaubt es kaum, dass „La Frech“ erst 2014 gedreht wurde. Es ist eine perfekte Zeitreise in das Frankreich der späten 70iger und frühen 80iger des letzten Jahrhunderts. Nicht nur die Mode, Frisuren, Dekoration und Musik dieser Zeit, auch das „Look & Feel“ des Films, die Farbabstimmung erlebt eine Renaissance. Wer die französischen Cop-Thriller der 70iger Jahre mag, wird „Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille“ lieben. Spannend von der ersten Minute an, weiß man – wie auch Pierre Michel – nie so 100%ig, wer letztendlich wen unterstützt und auf wen sich der Richter im Endeffekt überhaupt verlassen kann.

Marseille 1975: Der ehemalige Jugendrichter Pierre Michel hat die verheerenden Folgen des florierenden Rauchgifthandels hautnah miterleben müssen. Deshalb werden die Ermittlungen zum organisierten Verbrechen, mit denen er betraut wird, zur persönlichen Angelegenheit für ihn. Denn längst reicht der Einfluss von skrupellosen Kriminellen wie Gaëtan Zampa auch in höhere Kreise der feinen französischen Gesellschaft. Im jahrelangen Kampf gegen seinen Widersacher verwendet der ehrgeizige Polizist deshalb bald nicht mehr nur legale Mittel, um der kriminellen Krake der berühmten „French Connection“ ein für alle Mal den Kopf abzuschlagen.

unbestechlich_06

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns Euren Lieblingsfilm mit Jean Dujardin! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Film so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x Blu-ray Disc™ „Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 15.November 2015 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

unbestechlich_01

Koch Media präsentiert „Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille“ ab 24. September 2015 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und die Verlosungsexemplar wurden von Koch Media zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

unbestechlich_02

Originaltitel: La Frech
Land / Jahr: Frankreich / Belgien 2014
Genre: Krimi, Thriller
Darsteller: Jean Dujardin: Pierre Michel, Gilles Lellouche: Gaëtan „Tany“ Zampa, Céline Sallette: Jacqueline Michel, Mélanie Doutey: Christiane Zampa, Benoît Magimel: Le Fou, Guillaume Gouix: José Alvarez, Bruno Todeschini: Le Banquier, Féodor Atkine: Gaston Deferre, Moussa Maaskri: Franky Manzoni, Pierre Lopez-Badosa: Jean Paci, Eric Collado: Robert, Cyril Lecomte: Marco Da Costa, Bernard Blancan: Lucien Aymé Blanc u. a.
Regie: Cedric Jimenez
Drehbuch: Audrey Diwan, Cédric Jimenez
Produzenten: Ilan Goldman
Kamera: Laurent Tangy
Schnitt: Guillaume Roussel
Musik: Ludwig Göransson
FSK: 16

unbestechlich_05

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 135 Min.+ Bonus
Bildformat: 2.35:1 (16:9) 1080p
Tonformat:DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen:Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Making of (ca. 53 Min.), Geschnittene Szenen (ca. 7 Min.), Kinotrailer, Wendecover

Webseite zum Film: Der Unbestechliche – Mörderisches Marseille