Die fantastische Reise der Vögel – 3D: Flug in die dritte Dimension

voegel-3d_coverKommen Sie mit auf eine atemberaubende Reise in brillantem 3D! Die Naturfilmer der BBC haben sich neuester 3D-Kameratechnologie bedient und diese an nahezu unmöglichen und höchstgefährlichen Plätzen eingesetzt. Herausgekommen ist eine gewaltige Naturdokumentation mit Aufnahmen, die so noch nie zu sehen waren. So nah, so real und so atemberaubend wurde die Schönheit und Dramatik unserer Welt noch nicht festgehalten. Ob beim Flug der Schneegänse durch das Monument Valley und durch New York City, dem Rennen der Papageien durch den Regenwald oder den Tauchgängen der Kaptölpel – dank der spektakulären 3D-Technik sind die Flügelschläge der Vögel zum Anfassen nah.

Film-Blog.tv meint: Knapp ein Jahr nach Veröffentlichung von „Die fantastische Reise der Vögel“ kommt nun also die 3D-Version in den Handel. Wer damals zugeschlagen hat, muss sich aber nicht grämen. Denn beide Varianten ergänzen sich letztendlich. Doku-Fans, die umfassend informiert werden wollen und sich dafür interessieren, wie es möglich war, so spektakuläre Aufnahmen von frei fliegenden Vögeln zu drehen, kommt an der zuerst erschienenen 2D-Fassung eh nicht vorbei.

Earthflight 3D
„Die fantastische Reise der Vögel“, das gibt’s doch schon länger, werden sich jetzt einige denken. Und richtig. Die Dokumentation lief schon in einer gekürzten Fassung im Januar 2013 in der ARD. Auch wurde sie seither in den Spartenkanälen der ARD und von arte einige Male wiederholt. Wer „Die fantastische Reise der Vögel“ in voller Länge genießen will, bekommt nach wie vor das Blu-ray- und das DVD-Set in 2D mit immerhin 270 Minuten Gesamtlaufzeit. Die 3D-Blu-ray bietet dreidimensionale Darstellung in Referenzklasse, fällt aber mit „nur“ 90 Minuten deutlich kürzer aus. Man kann diese Blu-ray zwar auch in 2D abspielen, muss aber auf drei Stunden Dokumentation und das umfangreiche Bonusmaterial verzichten.

Earthflight 3D
Das vor Jahresfrist erschienene 2D-Set umfasst sechs Episoden zu jeweils 45 Minuten Laufzeit, insgesamt also viereinhalb Stunden. Dazu noch das sehr gut gemachte „Making of“. Wer „nur“ einen DVD-Player hat, stellt sich die Frage erst gar nicht. Denn „Die fantastische Reise der Vögel“ in 3D gibt es nur auf Blu-ray. Die steckt in einer der, für diese Datenträger üblichen, Kunstbox. Umhüllt von einem Pappschuber, dessen Front aufwendig lentikulär bedruckt ist. Dieses 3D-Special ist ein eigenständiges, komplett neu geschnittenes und erzähltes 90-Minuten-Programm, basierend auf der kompletten BBC-Serie.

Earthflight 3D
Zunächst das Wichtigste vorne weg: Ja, diese 3D-Blu-ray wurde mit 3D-Kameras gefilmt. Und nicht, wie oft üblich, bei der Postproduction in 3D umgewandelt. Das merkt man von der ersten Einstellung an. Das Bild ist gnadenlos scharf, keine Doppelkonturen. Voll-HD ist hier auch Voll-HD. Auf unserer Leinwand mit über drei Metern Diagonale sind Details sichtbar, die sprachlos machen. Voraussetzung ist natürlich ein hochwertiges, aktives 3D-Projektionssystem. Dann fliegen dem Betrachter aber die Vögel so lebensecht durch das Zimmer, dass man zwangsläufig um das Interieur bangt.

Earthflight 3D
Polyband Medien GmbH präsentiert „Die fantastische Reise der Vögel“ auf 3D Blu-ray Disc™.
Das Rezensionsexemplar wurde von Polyband Medien GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Earthflight 3D


Originaltitel
: Earthflight
Land / Jahr: Großbritannien, 2013
Genre: Natur-Dokumentation
Darsteller: —
Regie und Produktion: John Downer

Earthflight 3D


3D Blu-ray Disc (auch 2D abspielbar)

Laufzeit: ca. 90 Min.
Bildformat: Full HD 3D 16:9 (1,78:1)
Tonformat: DTS-HD 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Bonus: 2-D-Version
FSK: INFO-Programm