Die schönsten Trails der Schweiz: Kleines Land, großartige Trails

In der Schweiz befinden sich einige der schönsten Singletrails des gesamten Alpenbogens. Von vielen Mountainbikern werden diese jedoch nicht befahren, weil die Schweiz in Sachen Preis-Niveau einen schlechten Ruf genießt. Zu Unrecht, wie dieser Tourenführer zeigt.

Mountainbiker sind überall in den Alpen auf der Suche nach den schönsten Trails, nach der Herausforderung, nach dem ultimativen Fahrspaß. Die Schweizer Berge werden jedoch oft ausgelassen, weil das Bike-Vergnügen dort mitunter sehr teuer ist. Autor Jürg Buschor, passionierter Mountainbiker und – natürlich – Schweizer, zeigt in diesem Buch die 40 schönsten Trails in den touristisch besonders interessanten Kantonen Graubünden, Tessin und Wallis – und wie Mountainbiker diese mit vernünftigen Budgets erleben können.

Der Tourenführer „Die schönsten Trails der Schweiz“ beinhaltet zudem zahlreiche Tipps zu günstigen Unterkünften, Einkehrmöglichkeiten und Bike-Stationen. Erstklassige Karten mit Höhenprofilen, GPS Daten und tolle Fotoaufnahmen komplettieren das Werk und machen Vorfreude auf die Schweizer Supertrails.

Die schönsten Trails der Schweizer Alpen bietet:
• 40 tolle Trails in herrlichen Landschaften
• Tipps zu günstigen Unterkünften, Restaurants und Bike-Stationen
• Erstklassige Karten mit Höhenprofilen

Dieses Buch beweist, dass Mountainbikefahren in der Schweiz nicht teuer sein muss!

Jürg Buschor, Jahrgang 1971, lebt in Altstätten in der Schweiz. Seit 1986 verbringt er jede freie Minute im Mountainbike-Sattel. Er ist außerdem Chefredakteur des Bergsportmagazins ALLMOUNTAIN und widmet sich als Autor auch beruflich der Bike-Technik und den Landschaften, in denen er sein Mountainbike bewegt.

Jürg Buschor „Die schönsten Trails der Schweiz“
40 Touren zum Budgetpreis
168 Seiten, 102 Farbfotos, 40 Höhenprofile und Übersichtskarten, Format 23,1 x 26,7 cm,
Klappenbroschur
Euro (D) 24,90 / Euro (A) 25,60 (ISBN 978-3-667-10459-5)
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Webseite zu „Die schönsten Trails der Schweiz“

Das Rezensionsexemplar wurde vom Delius Klasing Verlag GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.