Die Stimme des Mondes: Poetischer Surrealismus in HD

Gewinnspiel_rotluna_coverDas Leben in einer italienischen Kleinstadt bildet den Hintergrund für die Suche zweier moderner „Narren“: Der mondsüchtige Salvini, der auf seinen ziellosen Streifzügen immer wieder Stimmen vernimmt und der paranoide Präfekt Gonello, der einem Komplott gegen die Menschheit auf der Spur sein will. Dazwischen: Ein skurriles Figurenpanoptikum und der Mond, der von diebischen Handwerken sogar vom Himmel geholt wird.

Film-Blog.tv meint:
Versponnen, verträumt, surreal. Fellini und Roberto Bengini, das späte Traumpaar des italienischen Films. „Die Stimme des Mondes“ ist sicher keine leichte Kost für Filmfreunde, die sich mit einem kühlen Getränk und Knabbereien vor die Leinwand setzen und einen Abend lang einfach nur abschalten wollen. Wer in Bilder gefasste Poesie und skurrile Dialoge mag und gerne für knappe zwei Stunden in diese Welt eintauchen möchte, wird hingegen hellauf begeistert sein, dass es Fellinis letzten Film nun endlich in HD-Auflösung, digital restauriert, auf Blu-ray gibt.

Auch mit seinem letzten Film erweist sich Federico Fellini wieder als Italiens Großmeister der poetischen Bildsprache. Sein auf einer Erzählung basierendes Filmessay entführt mit Starkomiker Roberto Benigni noch einmal in die Traumwelt und den Mikrokosmos, die sein legendäres Schaffen durchzogen haben.

luna_01

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns Euren Lieblingsfilm von Federico Fellini! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Film so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x Blu-ray Disc™ „Die Stimme des Mondes“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 15. November 2015 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

luna_03

Koch Media präsentiert „Die Stimme des Mondes“ ab 10. September 2015 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und die Verlosungsexemplare wurden von Koch Media zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: La Voce Della Luna
Land / Jahr: Italien, Frankreich / 2014
Genre: Komödie
Darsteller: Roberto Benigni: Salvini, Paolo Villaggio: Präfekt Gonella, Nadia Ottaviani: Aldina, Angelo Orlando: Nestore, Marisa Tomasi: Marisa u. a.
Regie: Federico Fellini
Drehbuch: Federico Fellini, Tullio Pinelli, Ermanno Cavazzoni
Romanvorlage: “I Poema Die Lunatici” von Ermanno Cavazzoni
Produzenten: Mario und Vittorio Cecchi Gori
Kamera: Tonino Delli Colli
Schnitt: Nino Baragli
Musik: Nicola Piovani
FSK: 12

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 121 Min.+ Bonus
Bildformat: 1,78:1 (16:9) 1080p
Tonformat:DTS-HD Master Audio 2.0
Sprachen: Deutsch, Italienisch
Untertitel: Deutsch
Extras: 12-seitiges Booklet, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, Wendecover

Webseite zum Film: Die Stimme des Mondes