Fack Ju Göhte: Pädagogisch lustig!

goethe_coverGewinnspiel_rotAuf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu ahnen, in wen sie sich da gerade verliebt, ermahnt die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt ihren vermeintlichen Kollegen emsig zu pädagogischer Verantwortung und erweckt in dem Raubein moralische Restwerte zum Leben.

Film-Blog.tv meint:
Viele Worte muss ich nicht drüber verlieren, der Film sollte mittlerweile, zumindest in Deutschland, bestens bekannt sein. Ein paar wenige, politisch überkorrekte, Griesgrämer sind noch am Lamentieren über das tiefergelegte Niveau von „Fack Ju Göhte“. Allen anderen sei gesagt: (Noch mal) anschauen und einfach nur Spaß haben. Endlich wieder eine Komödie aus Deutschland, die ohne Tragik und gescheiterte Helden auskommt. Wenn sogar Uschi Glas nicht mehr die Sauberfrau sein will kann das Urteil nur noch lauten: Zur Sache, Schätzchen!

Mit über 7 Mio. Zuschauern ist „Fack Ju Göhte“ der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2013 in Deutschland. Insofern muss ich hier auch nicht viele Worte über die Handlung verlieren und kann schnell zur Sache kommen. Denn viel mehr, als im Einleitungstext verraten, passiert jetzt eh nicht an Handlung.

goethe_01

Das muss auch gar nicht sein. Denn es ist ziemlich sicher, dass das ganze Team – Cast und Crew, beim Dreh einen Riesenspaß hatten. Und der ist in jeder Szene deutlich zu sehen. Der Funke springt schnell über, keine Kuh ist so heilig, dass sie nicht geopfert wird. Es lohnt sich dennoch, auf Details zu achten. Denn in vielen Szenen sind liebevolle Kleinigkeiten versteckt, die im Großen und Ganzen gesehen ein lustiges Bild unserer Bildungswelt abgeben.

goethe_02

Auch wenn meine Schulzeit etwas länger zurück liegt, einen Lehrer wie Zecki hätte ich mir gewünscht. Lisi Schnabelstedts gab’s auch damals mehr als genug. Nur hatten die leider nicht den Mut, sich von einem Zecki in die Kiste zerren zu lassen und sich anschließend selbst zu hinterfragen.

goethe_03

Und die Moral von der Geschicht‘? Wenn ein Lehrer seine Schüler versteht und dort abholt, wo sie sind, gibt’s noch Hoffnung für das „Land der Dichter und Denker“!

Bild und Ton der Blu-ray sind auf dem aktuellen Stand der Technik, da gibt es nichts zu meckern. Scharf, farbenfroh und kontrastreich auch bei Großprojektion mit dem Beamer. Der Ton ist räumlich wo nötig und gut verständlich. Der Soundtrack passt zum Film: Ringsum eine runde Sache. Prima, setzen, Eins mit Sternchen!

Gewinnspiel
Folgende Frage gilt es zu beantworten: Nennt uns einen weiteren Film zum Thema Schule! Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

1 x Blu-ray „Fack Ju Göhte“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 31.05.2014 bis 24.00 Uhr Zeit. Gehen mehr als eine richtige Antwort ein, lassen wir das Los entscheiden. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie film-blog.tv dürfen nicht mitmachen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Constantin Film AG präsentiert „Fack Ju Göhte“ auf Blu-ray Disc™, DVD und VOD.
Das Rezensions- und das Verlosungsexemplar wurde von Constantin Film AG zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Fack Ju Göhte
Land / Jahr: Deutschland / 2013
Genre: Komödie
Darsteller: Elyas M’Barek: Zeki Müller, Karoline Herfurth: Elisabeth „Lisi“ Schnabelstedt, Katja Riemann: Gudrun Gerster, Jana Pallaske: Charlie, Alwara Höfels: Caro Meyer, Jella Haase: Chantal Ackermann, Max von der Groeben: Daniel „Danger“ Becker, Anna Lena Klenke: Laura Schnabelstedt, Gizem Emre: Zeynep, Aram Arami: Burak, Uschi Glas: Ingrid Leimbach-Knorr, Margarita Broich: Frau Sieberts, Farid Bang: Paco, Christian Näthe: Biolehrer, Bernd Stegemann: Herr Gundlach, Erdal Yıldız: Attila, Laura Osswald: Kindergärtnerin u.v.a.
Regie: Bora Dagtekin
Drehbuch: Bora Dagtekin
Produzent(en): Christian Becker
Produktionsleitung: Martin Moszkowicz
Kamera: Christof Wahl
Schnitt: Charles Ladmiral, Zaz Montana
Szenenbild: Matthias Müsse, Christian Schäfer
Kostümbild: Regina Tiedeken
Musik: Beckmann, Djorkaeff, Beatzarre
FSK: 12

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 117 Min.
Bildformat: 2.35:1 in 16:9
Tonformat: Deutsch DTS-HD 5.1, Deutsch DD 2.0, Deutsch Hörfilmfassung DD 2.0
Untertitel: Englisch
Extras: Making Of, Special Clips, Extended und deleted Scenes, Outtakes, Interwiews, Virals, Teaser und Trailer, weitere Produkte, Audiokommentare

Webseite zum Film: Fack Ju Göhte