Feuerwerk am helllichten Tage: Wer was mit ihr anfängt, den erwischt es

feuerwerk_coverAls im Jahr 1999 im Norden Chinas auf mehreren Kohlehalden menschliche Leichenteile gefunden werden, sind die Verdächtigen schnell ausgemacht. Doch bei ihrer Festnahme kommt es zu einer Schießerei, bei der die vermeintlichen Täter und auch zwei Polizisten ums Leben kommen. Der leitende Kommissar Zhang Zili wird schwer verletzt. Fünf Jahre später hat er den Polizeidienst quittiert und ist dem Alkohol verfallen. Als ein ehemaliger Kollege ihm von einem Fall erzählt, der erstaunliche Parallelen zu den damaligen Morden aufweist, ermittelt Zhang auf eigene Faust. Die Spur führt ihn zu der mysteriösen Wu Zhizhen, die mit allen bisherigen Opfern in Verbindung stand. Zhang taucht immer obsessiver in den Fall ein und verliebt sich schließlich in die schweigsame Schöne.

Film-Blog.tv meint:
Unter dem englischen Titel „Black Coal, Thin Ice“ gewann „Feuerwerk am helllichten Tage“ sowohl den Goldenen Bären als Bester Film als auch den Silbernen Bären für den Besten Darsteller. Der dritte Film des chinesischen Regisseurs Diao Yinan erinnert in seiner Handlung an „Sea Of Love“ (Al Pacino, 1989). Während die Kritiker „Feuerwerk am helllichten Tage“ feierten, waren die Meinungen beim Publikum durchaus nicht ganz so euphorisch.
Es ist ein ungemein kraftvoller, ruhiger und vor allem bildgewaltiger, düsterer und geheimnisvoller Thriller mit einer überraschenden Wendung am Ende. Der Film noir zeigt das moderne China, abseits von den Glitzerfassaden der großen Metropolen von einer menschlichen, dunklen Seite.

Sommer, 1999. Ein grausames Verbrechen schockiert eine Kleinstadt im Norden Chinas. Auf Kohlehaufen verschiedener Fabriken wurden Leichenteile gefunden. Bald sind einige der Fabriken von der Schließung bedroht und die Polizei gerät stark unter Druck, den Fall zu lösen.

feuerwerk_01

Der Polizist Zhang Zili hat gerade von seiner verbitterten Frau die Scheidungspapiere bekommen, als der erste Hinweis gefunden wird. Der Tote kann als Arbeiter eines lokalen Kohlekraftwerks identifiziert werden. Seine Frau Wu Zhizhen arbeitet in einem Wäscheladen in der Stadt. Als die Polizei die Brüder Liu und Liu Fayin Faxen als Hauptverdächtige festnehmen will, kommt es zu einer Schießerei, bei der sowohl die beiden Brüder als auch zwei Kriminalbeamte getötet werden. Zhang Zili erleidet eine schwere Schussverletzung.

feuerwerk_02

Fünf Jahre später arbeitet Zhang – inzwischen geschieden und vom Dienst suspendiert – als Wachmann in einer Fabrik, wo ihn seine Kollegen als Versager behandeln. Seinen Schmerz betäubt er mit Alkohol.

Plötzlich gibt es Meldungen zu einem neuen Mord, der dem damaligen auf unheimliche Weise ähnelt. Zhang trifft seinen alten Kollegen Wang, mit dem er über den alten Fall spricht. Sie stellen fest, dass die Opfer beider Morde in Verbindung mit der Wäscherin Wu Zhizhen standen. Zhang beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln – nicht zuletzt in der Hoffnung, auch sein eigenes, armseliges Leben umzukrempeln. Als vermeintlicher Kunde versucht er, Wu Zhizhen kennenzulernen. Wu zeigt zunächst kein Interesse, scheint sich dann aber doch seinen Annäherungsversuchen zu öffnen.

feuerwerk_03

Sein Kollege Wang bemerkt, was Zhang vorhat, und bittet ihn, Abstand zu halten: Aus Angst, er könne zum nächsten Opfer werden. Aber es ist Wang selbst, der auf mysteriöse Weise ermordet wird. Zhang hat eine flüchtige Begegnung, die ihn vermuten lässt, dass Liang Zhijun, das vermeintliche Opfer des ersten Mordes, noch am Leben ist und Wu Zhizhen verfolgt. Aufgrund seines Verdachts wird Wu Zhizhen verhaftet. Im Verhör bestätigt sie, dass Liang tatsächlich noch lebt, worauf dieser von der Polizei gejagt und schließlich erschossen wird.

feuerwerk_04

Zhang und Wu Zhizhen versuchen gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Zhang spendet Wu Trost und sie schließt ihn mehr und mehr ins Herz. Aber dann macht Zhang eine Entdeckung, die den ganzen Fall auf den Kopf stellt …

Die Blu-ray ist technisch auf aktuellem Stand. Das Bild ist, auch bei Großprojektion, scharf, und kontrastreich. Ein wenig störend ist das deutlich sichtbare Rauschen in einigen dunklen Szenen. Der Ton kommt sehr räumlich aus den Surroundboxen und unterstützt die düstere Stimmung sehr gut. Erwähnt muss auch der Soundtrack werden, der die Handlung perfekt unterstützt.

feuerwerk_06

Weltkino Filmverleih GmbH präsentiert „Feuerwerk am helllichten Tage“ auf Blu-ray Disc™ und DVD.
Das Rezensionsexemplar wurde von Weltkino Filmverleih GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

feuerwerk_05

Originaltitel: Bai Ri Yan Huo
Land / Jahr: China / 2014
Genre: Krimi, Thriller
Darsteller: Liao Fan: Zhang Zili, Kwai Lun-Mei: Wu Zhizhen, Wang Xuebing: Liang Zhijun, Wang Jingchun: Rong Rong, Yu Ailei: Captain Wang, Ni Jingyang: Su Lijuan u.a.
Regie: Diao Yinan
Drehbuch: Diao Yinan
Produktion: Qu Vivian, Wan Juan
Kamera: Dong Jingsong
Schnitt: Yang Hongyu
Musik: Wen Zi
FSK: 16

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 106 Min. + Bonus
Bildformat: Full HD 16:9 (1,85:1)
Tonformat: DTS HD Master Audio 5.1, Stereo DTS-HD Master Audio
Sprachen: Deutsch, Chinesisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Komplette Berlinale-Pressekonferenz; Trailershow; Wendecover

Webseite zum Film: Feuerwerk am helllichten Tage