Leonard Cohen – I´m Your Man: Tower Of Song

cohen_coverIm Januar 2005 fand sich eine Gruppe der weltweit besten Künstler und Freunde des legendären Leonard Cohen zusammen, um für ihn ein Tribute-Konzert zu geben. Darunter U2, Nick Cave, Rufus Wainwright uva. Der Konzertfilm von Regisseurin Lian Lunson wurde von OSCAR-Gewinner Mel Gibson produziert.
Leonard Cohen gilt als einer der einflussreichsten Komponisten und Sänger unserer Zeit. Düster-melancholische Romantik umschreibt seinen unverkennbaren Stil.

Film-Blog.tv meint:
Leonard Cohen. Mit monotoner, dunkler Stimme zur Gitarre vertont er seine Gedichte. Ich kenne kaum einen Singer / Songwriter, der persönlicher ist. Beim Hören habe ich stets das Gefühl, dass Cohen den jeweiligen Titel nur für mich geschrieben hat …
Er hat für so ziemlich jede Stimmung, in die ein Mensch geraten kann, das passende Lied parat.

Leonard Cohen hatte am 21. September 2014 seinen 80. Geburtstag. Grund für 3L-homevideo das Dokuportrait auch als Blu-ray zu veröffentlichen. Kein geringerer als Wim Wenders hat „Leonard Cohen – I’m Your Man“als einen der größten Musikfilme aller Zeiten beschrieben. In gewissem Umfang gebe ich ihm da gerne recht. Einige der Interpretationen lassen bei mir schon nach den ersten Takten einen wohligen Schauer den Rücken herunterlaufen. Was mich ein wenig stört: Viele Titel werden nicht ausgespielt, sondern immer wieder von Interviews und Rückblenden unterbrochen.

cohen_1

Auch wenn es gerade diese Rückblenden aus dem Cohenschen Privatarchiv sind, die den Film zu einem sehr persönlichen machen. Zu Wort kommen in erster Linie die Interpreten des Tribute-Konzerts, Stimmen von Wegbegleitern sind eher selten zu hören. Cohens Interpretationen werden immer wieder angespielt. Zu hören sind fast nur die Künstler, die das Konzert bestritten haben.

cohen_2

Folgende Titel und Interpreten sind zu hören:
I’m Your Man (Nick Cave)
A 1000 Kisses Deep (Linda Thompson and the The Handsome Family)
Everybody Knows (Rufus Wainwright with Martha Wainwright, Kate & Anna McGarrigle)
The Traitor (Martha Wainwright)
Winter Lady (Kate & Anna McGarrigle)
Tonight Will Be Fine (Teddy Thompson)
If It Be Your (Will Antony)
Sisters Of Mercy (Beth Orton)
Chelsea Hotel No. 2 (Rufus Wainwright)
Suzanne (Nick Cave)
I Can’t Forget (Jarvis Cocker)
Anthem (Julie Christensen & Perla Batalla)
Hallelujah (Rufus Wainwright with Martha Wainwright & Joan Wasser)
Tower Of Song (Leonard Cohen & U2)
I’m Your Man (Leonard Cohen, Abspannmusik)

cohen_3

Die Bildqualität der Blu-ray ist bei den aktuellen Sequenzen und Konzertszenen hervorragend. Schärfe, Farbabstimmung und Auflösung bieten auch bei Großprojektion keine Ansatzpunkte für Kritik. Auch die historischen Filmdokumente aus dem Familienarchiv von Familie Cohen sind, trotz des hohen Alters, in erstaunlich guter Qualität zu sehen. Über den Ton brauchen wir eh nicht zu diskutieren: Ein entsprechendes Equipment vorausgesetzt, fühlt man sich wie Life dabei im Konzertsaal.

3L Vertriebs GmbH & Co. KG präsentiert „Leonard Cohen – I´m Your Man“ auf Blu-ray und DVD.
Das Rezensionsexemplar wurde von 3L Vertriebs GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

cohen_4

Originaltitel: Leonard Cohen: I’m your man
Land / Jahr: USA / 2005
Genre: Dokumentation, Musik, Biografie
Darsteller: Leonard Cohen, Nick Cave, U2, Antony, Beth Orton, Jarvis Cocker, Julie Christensen, Kate & Anna McGarrigle, Linda Thompson, Martha Wainwright, Perla Batalla, Rufus Wainwright, Teddy Thompson, The Handsome Family u.a.
Regie: Lian Lunson
Produktion: Mel Gibson
FSK: 0

Blu-ray
Laufzeit: ca. 100 Min. + Bonus
Bildformat: Widescreen 1,85:1 (1080 p / 24)
Tonformat / Sprachen: DTS-HD Master Audio 2.0 (Deutsch) DTS-HD Master Audio 5.1 (Deutsch) DTS-HD Master Audio 2.0 (Englisch)
Untertitel: keine
Extras: Extra-Songs: 1. Tower of Song, 2. Bird on a Wire, 3. Famous Blue Raincoat; Ein Gespräch mit Leonard Cohen (deutsche UT), Teddy Thompson, Wendecover