Stretch: Zieht sich…

Gewinnspiel_rotstretch_cover Als Schauspieler in Los Angeles gescheitert, muss Stretch sich mittlerweile als Chauffeur für Hollywood-Prominenz von Ray Liotta bis hin zu David Hasselhoff durchschlagen. Schlimmer noch: Eben von Freundin Candace verlassen, fährt er auch noch Spielschulden beim mexikanischen Mob hinterher. Rettung naht in Gestalt des durchgeknallten Milliardärs Karos, der Stretch auf einen aberwitzigen und lebensgefährlichen Trip durch die Nacht schickt.

Film-Blog.tv meint:
Joe Carnahans 2014er Actionkimödie lebt von skurrilen Charakteren und einer hohen Dichte an Situationskomik. Die grundsätzlich tragfähige Handlung will dabei ihre Wirkung nicht so recht entfalten, so dass die originellen Fragmente als Comicbilder an einer Perlenschnur in Erinnerung bleiben. Während die Story nicht so recht zünden will, machen die Schauspieler und die Kamera einen guten Job bis zu den integrierten Darstellern, die sich selbstironisch in Szene setzen.

Den Beitrag verfasste unser Autor Peter Schrandt.

Es läuft nicht besonders für Stretch: Nach dem Orgasmus offenbart ihm seine Freundin Candace, dass sie ihn für einen millionenschweren Sportler verlässt, das Konto ist im Minus, und er hasst seinen Job als Fahrer einer Stretchlimo. Blöde Arbeitszeiten, blöde Kunden. Der charismatische Kollege „Karl with a K“ ist der „Industriestandard“: smart, weltgewandt und beliebt bei den Kunden. Und selbst er schießt sich eine Kugel in den Kopf… Dabei wollte Stretch eigentlich eine Schauspielkarriere in Hollywood, und nun fährt er die anstrengenden Menschen, die es anders als er geschafft haben. When it rains it pours: Obwohl er seine Spielschulden regelmäßig zurückzahlt, werden mit einem Mal 6.000$ auf einen Schlag fällig, denn das Geschäft der Mexikaner, denen er das Geld schuldet, wurde verkauft. Die Frist ist Mitternacht. Kann er mit den neuen Gläubigern reden, fragt er? Ja, lautet die Antwort, aber dazu müsste er Kantonesisch beherrschen. Es sieht nicht gut aus für seine Kniescheiben…

stretch_01

Auch für seinen Arbeitgeber Naseem läuft es nicht gut, denn ein aus Osteuropa migrierter Wettbewerber, „The Jovi“, stiehlt ihnen die lukrativen Aufträge. Sie beginnen, es ihm gleichzutun und fangen seinen Kunden Ray Liotta ab. Als ein Fahrauftrag für den Milliardär Karos ansteht, der fast nackt per Fallschirm auf der bestellten Stretchlimo landet, winkt Hoffnung. Der exzentrische Kunde verspricht die Spielschulden seines Chauffeurs zu übernehmen, wenn dieser jeden Auftrag in der Nacht übernimmt. Und diese Nacht wird wilder als alles, was Stretch bisher erlebt hat. Ausgestattet mit Ray Liottas Platzpatronenpistole und Film-Polizeimarke stellt er sich der einzigen verbleibenden Chance…

stretch_02

„Stretch“ überrascht mit viel schwarzem Humor und einer hohen Dichte an Situationskomik, in deren Mitte der desillusiionierte Stretchlimofahrer mit einer geplatzten Schauspielkarriere steht. Während das Buch dem 2014er Actionfilm eine an sich tragende Handlung gönnnt, gelingt es nicht so recht, diese mit Spannung zu füllen. Damit bleibt eine comichafte Inszenierung, die sich der Skurrilität ihrer Charaktere bedient und groteske Momente aneinanderreiht.

stretch_03

Filmtechnisch ist „Stretch“ gelungen. Die Kamera zeichnet konturierte, farbdynamische Bilder und die Beleuchtung beherrscht die strahlende Sonne Los Angeles‘ ebenso wie die über lange Strecken vorhandenen Nachtszenen. Der Geist des Selbstmörders Karl wird wundervoll blass und in diabolischen Schattenwürfen angestrahlt, als er in der Limousine mit ihren gesättigten Farben auftaucht.

stretch_05

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns Euren Lieblingsfilm mit Jessica Alba! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Film so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

1 x Blu-ray Disc™ „Stretch“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 15.06.2015 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

stretch_04

Koch Media präsentiert „Stretch“ ab 28.Mai 2015 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD. Das Rezensions- und das Verlosungsexemplar wurden von Koch Media zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

stretch_06

Originaltitel: Stretch
Land / Jahr: USA / 2014
Genre: Action, Komödie
Darsteller: Patrick Wilson als Stretch, Chris Pine als Karos, Ed Helms als Karl, Jessica Alba als Charlie, James Badge Dale als Laurent, Brooklyn Decker als Candace, Ben Bray als Ignacio, Randy Couture als the Jovi, a rival chauffeur, Matt Willig als Boris, Shaun Toub als Nasseem; Ray Liotta, David Hasselhoff, Norman Reedus und Shaun White als sie selbst u. a.
Regie: Joe Carnahan
Drehbuch: Joe Carnahan
Produzenten: Jason Blum
Kamera: Yasu Tanida
Schnitt: Kevin Hale
Musik: Ludwig Göransson
FSK: 16

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 94 Min.+ Bonus
Bildformat: 2.35:1 (16:9) 1080p
Tonformat:DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer

Webseite zum Film: Stretch