The F-Word – Von wegen nur gute Freunde! – Vielleicht auch für immer?

Gewinnspiel_rotf_word_coverWie alle Romantiker versteckt Wallace sein weiches Herz hinter einer witzig-coolen Fassade. Nach einer gescheiterten Liebe hat er sein Medizin-Studium hingeschmissen, jobbt für eine Softwarefirma und betrachtet nachts den Sternenhimmel über Toronto. Als er sich eines Abends doch zu einer Party aufrafft, trifft er auf Chantry, eine junge Trickfilmzeichnerin mit sanften Augen und schrägem Humor. Wie er, liebt sie Wortspiele und pariert seine Provokationen charmant. Wallace ist hingerissen, doch Chantry hat einen Freund, den erfolgreichen Juristen Ben, mit dem sie zusammenlebt. Obwohl sie sich zu Wallace hingezogen fühlt, will sie nur mit ihm befreundet sein. Für die beiden sensiblen Endzwanziger ein guter Deal. Zunächst. Wenn sich Gefühle nur kontrollieren ließen… Chantry und Wallace tun jedenfalls alles dafür – was immer wieder zu Situationen von grotesker Komik führt. Denn eigentlich wissen sie, dass sie zusammengehören. Aber haben sie auch den Mut dazu?

Film-Blog.tv meint:
Wieder mal war man wohl beim deutschen Verleih der Ansicht, dass ein reißerischer englischer Titel mehr Besucher ins Kino lockt als das, natürlich ebenfalls englische, Original. Dass man sich das eindeutschen mittlerweile spart, ist sicher lobenswert. Aber, Hand auf’s Herz: „What if“ passt wesentlich besser zum Film als das eher dümmliche „The F-Word“. Um mit „Von wegen nur gute Freunde!“ gleich noch einen Spoiler erster Güte hinterher zu schicken.
Dabei hat der Film das gar nicht nötig. Gut, auch ohne den Untertitel ist das nach den ersten Szenen so klar wie’s am Schluss ausgeht wie bei einer „Traumschiff“-Folge. Aber dazwischen wird man gut eineinhalb Stunden lang prächtig unterhalten. Mit der einen oder anderen überraschenden Szene zwischendurch inklusive. Parallelen zu „Love, Rosie – Für immer vielleicht“ sind natürlich nicht zu vermeiden, aber das liegt am Thema. Ist aber auch nicht schlimm. Letztendlich ist „The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!“ eine intelligente Komödie mit durchaus schlauen Dialogen, die richtig Spaß macht.

Die Handlung ist im Pressetext vom Intro des Beitrags eigentlich erschöpfend erklärt. Was „The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!“ von den diversen Schmonzetten a’la Rosamunde Pilcher & Co. Positiv abhebt ist, dass sich die Story mit intelligentem Wortwitz und dem Charme der beiden Hauptakteure angenehm vom Genre abhebt. Wenn schon das Ende keine Überraschung bereithält, dass die beiden sich am Schluss in den Armen liegen, suggeriert ja schon der deutsche Untertitel, ist gar nicht so schlimm. Denn das Theaterstück von T.J. Dawe und Michael Rinaldi hat Michael Dowse flott inszeniert, das Drehbuch von Elan Mastai hält die Aufmerksamkeit zwischendurch immer wieder mit Wendungen hoch, die man so dann doch nicht erwartet.

f_word_02

Spaß machen nicht nur die Inszenierung und das ambitionierte Spiel der Akteure, sondern auch die Bildsprache und vor allem die Soundkulisse. Kamera, Soundtrack und Ton. So dreht sich am Ende eine Scheibe im Player, die viel mehr hält als der Titel zunächst erwarten lässt.

f_word_03

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns die Romatik-Kommödie, die Euch am besten gefällt! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Film so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

1 x Blu-ray „The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 30.09.2015 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

f_word_05

Universum Film GmbH präsentiert „The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!“ ab 28. August 2015 auf Blu-ray, DVD und als VoD.
Das Rezensionsexemplar und der Gewinnspielpreis wurden von Universum Film GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: What if
Land / Jahr: Kanada, Irland / 2013
Genre: Komödie , Romanze , Drama
Darsteller: Daniel Radcliffe: Wallace, Zoe Kazan: Chantry, Megan Park: Dalia, Adam Driver: Allan, Rafe Spall: Ben, Mackenzie Davis: Nicole, Jemima Rooper: Ellie, Jordan Hayes: Becky u. v. a.
Regie: Michael Dowse
Drehbuch: Elan Mastai
Romanvorlage: T.J. Dawe und Michael Rinaldi
Produzenten: David Gross, Macdara Kelleher, André Rouleau, Jesse Shapira, Marc Stephenson
Kamera: Rogier Stoffers
Musik: A.C. Newman
Schnitt: Yvann Thibaudeau

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 98 Min. + Bonus
Bildformat: Full HD 16:9 (2,35:1)
Tonformat: DTS-HD 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer, Wendecover
FSK: 12

Webseite zum Film: The F-Word – Von wegen nur gute Freunde!