The Last King – Der Erbe des Königs: Skifoahn und Intrigen

lastking_coverGewinnspiel_rotNorwegen im frühen 13. Jahrhundert: Im vom Bürgerkrieg zerrissenen Land, in dem auch die langsam erstarkende Kirche nach der Macht greift, liegt es an zwei tapferen Kriegern, die mögliche Zukunft des Landes zu schützen. Auf seinem Sterbebett vertraut ihnen der König seinen potenziellen Erben an, einen Sohn im Babyalter. Für Skjervald (Jakob Oftebro) und Torstein (Kristofer Hivju) ist das der Beginn ihrer spektakulären Flucht durch die norwegische Bergwelt, von deren Erfolg die Zukunft einer ganzen Dynastie abhängt.

Film-Blog.tv meint:
Im Vorspann wird man darauf hingewiesen, dass „Birkebeinerne“, wie der Film im norwegischen Original betitelt ist, auf wahren Begebenheiten beruht. Was dann folgt, ist ein etwas wirres Intrigenspiel auf Skiern und zu Pferd. Der Plot selbst ist arg heroisch, manchmal sogar hart an der Grenze zum Kitsch. Die dann gegen Ende ein paar Mal mit übertriebener Sentimentalität leuchtend überschritten wird. Und sonst? Wer Spaß an grandiosen Aufnahmen der norwegischen Bergwelt im Winter hat, den Akteuren die wildesten Abfahrten auf mittelalterlichen Langlauf-Skiern abnimmt und sich nicht an der größtenteils gestelzten Ausdrucksweise der deutschen Synchro stört, kommt voll auf seine Kosten.

Norwegen, tief verschneit. Im Winter Zwölfhundertirgendwas. Ein kleiner Trupp um eine junge Frau ist auf der Flucht durch die weiße Bergwelt. Es gilt, einen Säugling vor den Verfolgern zu retten. Denn der Kleine ist der einzig legitime – und letzte – Nachfolger der königlichen Dynastie.

lastking_01

Die Schergen der Kurie und eines rivalisierenden Clans wollen verhindern, dass das Baby überlebt und stattdessen einen der ihren – den fiesen Gisle – zum König machen. Der schreckt nicht mal davor zurück, seinen eigenen Bruder im Kerker verrotten zu lassen um die Thronfolge für sich zu entscheiden. Und natürlich, weil er scharf auf dessen junge und wunderschöne Braut ist.

lastking_02

Es entwickelt sich eine, teilweise etwas wirre, Story um Heldentum und Verrat, Ehre und Intrigen. Immer wieder aufgelockert von wirklich schön choreographierten Action- und Kampfszenen. FSK 12 geht dabei voll in Ordnung, denn zu sehen ist zwar der Hieb mit der Streitaxt, aber dessen Auswirkung ist nur angedeutet. Fast schon unfreiwillig komisch, wenn der eine Held dem Heldenkollegen auf dem Feldbett in einer zugigen Blockhütte beim Licht einer Fackel die Pfeilspitze aus der Lunge (!!!) operiert. Und die Wunde anschließend mit Schnaps desinfiziert. Dass der frisch operierte Held schon Stunden später wieder voll einsatzfähig ist, gehört wohl zum nordischen Sagenschatz …

lastking_03

Wer sich an diesen, nur zu offensichtlichen Logikfehlern nicht stört und sich dafür für tolle Bilder wie aus dem Fremdenverkehrsprospekt begeistern kann, kommt indes voll auf seine Kosten. Langweilig wird es die knapp 100 Minuten jedenfalls nicht. Und das ist ja auch schon was.

lastking_04

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns Euren Lieblingsfilm aus Norwegen! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Film so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x Blu-ray Disc™ „The Last King – Der Erbe des Königs“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 15. Oktober 2016 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

lastking_05

Koch Media präsentiert „The Last King – Der Erbe des Königs“ ab 22. September 2016 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und die Verlosungsexemplare wurden von Koch Media zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Birkebeinerne
Land / Jahr: Norwegen / 2015
Genre: Abenteuer, Action, History
Darsteller: Kristofer Hivju: Torstein; Jakob Oftebro: Skjervald; Anders Dahlberg: Aslak; Pål Sverre Valheim Hagen: Gisle; Thorbjørn Harr: Inge; Benjamin Helstad: King; Stig Henrik Hoff: Erlend; Nikolaj Lie Kaas: Orm; Elg Elgesem: Frikk; Jeppe Beck Laursen: Audun; Thea Sofie Loch Naess: Kristin; Torkel Dommersnes Soldal: Egil; Ane Ulimoen Øverli: Inga u. a.
Regie: Nils Gaup
Drehbuch: Ravn Laneskog
Produzenten: Stein B. Kvae, Finn Gjerdrum
Kamera: Peter Mokrosinski
Schnitt:
Musik: Gaute Storaas
FSK: 12

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 99 Min.+ Bonus
Bildformat: 2.40:1 (16:9) 1080p
Tonformat: DTS-HD Master Audio 5.1
Sprachen: Deutsch, Norwegisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Kinotrailer, Wendecover

Webseite zum Film: The Last King – Der Erbe des Königs