The Target: Das Ziel

Gewinnspiel_rotThe_Target_coverAuf der Flucht vor zwei Killern wird der Ex-Söldner Yeo-hoon von einem Auto angefahren. Im Krankenhaus kümmert sich der junge Arzt Tae-jun um ihn. Als kurz darauf Tae-juns schwangere Frau entführt wird, soll der Arzt den Schwerverletzten an die Gangster ausliefern. Und schon bald befindet sich das unfreiwillige Duo in einer gefährlichen Verfolgungsjagd.

Film-Blog.tv meint:
Südkorea ist, nach Bollywood, drauf und dran am Status von Hollywood zumindest ein wenig zu kratzen. Nach „Snowpiercer“ waren die beiden Folgen von „The Raid“ längst kein Überraschungserfolg mehr. Freunde von gradliniger, schön choreographierter Action kommen voll auf ihre Kosten. Dass Logik und Handlung dabei ein wenig auf der Strecke bleiben ist sicher zu verschmerzen, weil erwartbar.

Ich hab’s schon in meiner Kurzbewertung erwähnt: Viel mit ausgefuchster Handlung ist hier nicht los. Und wenn ich noch mehr verrate als der Pressetext in der Einleitung ankündigt, bin ich schon fast am spoilern. Ich will Euch aber nicht den Spaß nehmen und hier zu viel verraten.

The_Target_01

Allzu hohe Erwartungen sollte man auch nicht an die Logik stellen. Eben noch schwerst verletzt und dank der Wiederbelebung des jungen Assistenzarztes ganz knapp dem Tod entkommen, rennt Yeo-hoon schon wenige Minuten später durch das halbe Krankenhaus und schüttelt die – natürlich kerngesunden und top fitten Killer – locker ab…

The_Target_02

Was dem Film aber letztendlich gut tut: Denn das Tempo wird über nahezu die kompletten gut 100 Minuten hoch gehalten. Verschnaufpausen werden weder den Akteuren, noch dem Zuschauer gegönnt. Obwohl letztendlich vorhersehbar, entsteht so doch eine recht gute Spannung und ein überraschendes Ende. Das eingeblendet wird, während der Abspann schon läuft. Also dranbleiben. Bis ganz zum Schluss. Es lohnt sich.

The_Target_03

Die Blu-ray ist technisch auf aktuellem Stand. Das Bild ist, auch bei Großprojektion, scharf, und kontrastreich. Auch die vielen, dunklen Nachtszenen sind gut durchzeichnet und haben sehr gute Schwarzwerte. Der Ton unterstützt die Atmosphäre sehr gut, alle fünf Lautsprecher des Surroundsystems werden während des gesamten Films angesprochen und sorgen für einen guten Raumklang.

The_Target_04

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns einen weiteren Film aus Süd-Korea
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

1 x Blu-ray Disc™ „The Target“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 31.08.2015 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

The_Target_06

Weltkino Filmverleih GmbH präsentiert „The Target“ ab 07. August 2015 im Vertrieb von Universum Film auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und das / die Verlosungsexemplar(e) wurden von Weltkino Filmverleih GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Red Army
Land / Jahr: Südkorea / 2015
Genre: Action, Thriller
Darsteller:
Ryu Seung-ryong: Yeo-hoon, Jin Guo: Sung-hoon, Jin-wook Lee: Tae-joon, Yeo-Jeong Jo: Hee-joo, Kim Sung-Ryoung: Detective Young-Joo, Yu Junsang (as Jun-Sang YU): Chief Detective Song, Eun-ji: Soo-jin, u.a.
Regie: Chang
Drehbuch: Cheol-Hong Jeon, Jo Seong-Geol
Produzent: Seung-yong Lim
FSK: 16

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 102 Min. + Bonus
Bildformat: Full HD 16:9 (2,40:1)
Tonformat: DTS HD Master Audio 5.1, Stereo DTS-HD Master Audio
Sprachen: Deutsch, Koreanisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer, Trailershow, Wendecover