The Timber: Papa ist ein Mörder!

timber_cover1898. Vom Yukon Goldrausch werden nicht nur Glücks- und Goldsucher angelockt, sondern auch brutale Mörder und Banditen. Der schlimmste von ihnen ist Jebediah Seagrave, der das Yukon Gebiet in seine persönliche Hölle verwandelt hat, in der Gier, Verrat und Blutvergießen an der Tagesordnung sind. Seine Söhne, Samuel und Wyatt, haben ihren Vater nie richtig kennengelernt, da er die Familie verließ, als sie noch klein waren. Eines Tages stehen sie vor der Entscheidung, ihr Haus und Grundstück an die Bank zu verlieren oder aber das Kopfgeld auf ihren Vater zu kassieren. Auf der Jagd nach dem Vater geht es für die beiden um Leben oder Tod. Denn das, was sie auf ihrem abenteuerlichen Ritt erleben, übersteigt ihre Vorstellungskraft bei Weitem.

Film-Blog.tv meint:
Eine amerikanische Produktion, die am Yukon spielen soll und billig in Rumänien gedreht wurde. Leider sieht man das dem Film an. Höhepunkt ist sicherlich, als man zwischen den Indianerzelten grobstollige Reifenspuren von Geländewagen sieht. Das wäre zu verschmerzen, wenn die Story wenigstens ein bisschen originell wäre. Letztendlich haben wir nur selten bei einem nur knapp 90 Minuten langen Film so oft auf die „Info“-Taste gedrückt um zu erfahren, wie lange sich der Kaugummi noch hinzieht…

Samuel wird von einem gnadenlosen Zinswucherer vor die Wahl gestellt: Entweder er verliert sein Hab und Gut, dazu gehören auch die gerbte Blockhütte und ein paar Quadratmeter Grund am idyllischen Bächlein, oder er liefert dem „Ganoven in Nadelstreifen“ Samuels leiblichen Vater aus. Der hat sich schon vor Jahren aus dem Staub gemacht und versteckt sich irgendwo in den Bergen.

timber_01

Begleitet wird Sam von seinem windigen Bruder Wyatt, der ebenfalls noch eine Rechnung mit Daddy offen hat. Und so stapfen sie los. Mit Lastpferd durch den meterhohen Schnee. Dabei müssen sie allerlei Gefahren bestehen, die ihnen die letzten Kräfte rauben. Und auch das Wiedersehen mit dem alles andere als liebevollen Herrn Papa verläuft auch nicht unbedingt herzlich. Der alte Herr ist nicht sehr erfreut, seine Sprösslinge vor die Flinte zu bekommen.

timber_02

Derweil müssen sich Samuel Gattin Lisa und ihre Schwiegermama – die beiden haben offensichtlich denselben Friseur, der nur noch eine Haartönung im Lager hatte – mit dem windigen Colonel Rupert Thomas herumschlagen, der es gar nicht abwarten kann, dass die Männer zurück kommen. Er möchte das Land sofort pfänden. Unerwartete Hilfe bekommen die adretten Damen vom Sheriff höchstpersönlich.

timber_03

Die Kostümbildner und die Location Scouts haben es für meinen Geschmack etwas zu gut gemeint. So gewollt verkleidet, wie die Akteure durch die Kleenex-saubere Gegend laufen, kommt nur wenig Atmosphäre auf. Dazu trägt auch die, letztendlich sehr vorhersehbare Handlung nach altbewährtem Strickmuster bei.

timber_04

Das Bild der Blu-ray ist, wie der Film, sauber, detailliert und knackscharf. So klar und deutlich, dass man zwischen den Indianerzelten die Reifenspuren der SUVs deutlich erkennen kann. Da stört es dann auch nicht weiter, dass auch die die Tonspur der Blu-ray Disc™ nur das komprimierte Dolby Digital 5.1 bereit stellt.

timber_05

WVG Medien GmbH präsentiert „The Timber“ ab 27. Februar 2015 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensionsexemplar wurde von WVG Medien GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

timber_06

Originaltitel: The Timber
Land / Jahr: USA / 2014
Genre: Western, Thriller
Darsteller: Josh Peck: Samuel, James Ransone: Wyatt, Elisa Lasowski: Lisa, Mark Caven: Colonel Rupert Thomas, David Bailie: Sheriff Snow, Attila Árpa: Patrick The Bear, Shaun O’Hagan: Jim Broadswell u. a.
Regie: Anthony O’Brien
Drehbuch: Anthony O’Brien, Colin Ossiander, Steve Allrich
Produzenten: Scott Einbinder, Patrick Newall
Kamera: Phil Parmet
Schnitt: Robert Stambler, Jake York
Musik: Timothy Borquez
FSK: 16

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 87 Min. + Bonus
Bildformat: 16:9 – 2.35:1
Tonformat: Dolby Digital 5.1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Extras: Trailershow, Making Of

Webseite zum Film: The Timber