The Transporter Refueled: Audi & Omega

transporter_coverGewinnspiel_rotKnallhart, zuverlässig und immer pünktlich: in der kriminellen Unterwelt von Frankreich ist Frank Martin nur als der „Transporter“ bekannt – der beste Fahrer, den man für Geld kaufen kann. Wenn der Preis stimmt, bringt Frank alles an seinen Bestimmungsort, lässiger Kommentar inklusive. Dabei arbeitet er streng nach drei ganz einfachen Regeln: keine Namen, keine Fragen und keine Nachverhandlungen. Doch dann begegnet er der so geheimnisvollen wie verführerischen Anna. Die Anführerin einer Söldnertruppe macht auf ihrer persönlichen Mission, eine Bande russischer Menschenhändler auszuschalten, vor nichts halt. Und weil sie weiß, dass Frank der beste Mann für diesen Job ist, versucht sie, ihn mit einer sehr überzeugenden Methode zu einer
Zusammenarbeit zu bewegen: Sie nimmt Franks Vater als Geisel. Wohl oder übel müssen die beiden nun mit Anna kooperieren und den Kampf gegen die brutalen Gangster aufnehmen…

Film-Blog.tv meint:
Wim Wenders durfte mit „The Other Side of the Road“ einst nur einen kurzen Werbespot für Audi drehen. Camille Delamarre kann sich da bedeutend mehr Zeit lassen. Ob’s daran liegt, dass offensichtlich auch der Uhrenhersteller „Omega“ sich am Product-Placement Joint Venture beteiligt hat? Naja, viel mehr als die Verfolgungsjagden im immer perfekt glänzenden Audi wird von „The Transporter Refueled“ wahrscheinlich niemanden in Erinnerung bleiben. Zu abstrus die Story, mit dem Zählen der Logikfehler habe ich nach 10 Minuten aufgehört. Alles in allem ein netter Actionfilm, Massenware ohne viel Mehrwert. Es gibt besseres, das man sich in eineinhalb Stunden anschauen kann.

Anna wurde einst als Minderjährige aus den grade zerbrechenden Sowjet-Staaten an einen skrupellosen Mädchenhändler, Zuhälter und Drogendealer Karasov verkauft. Um sich an dessen Chef und seinen Schärgen zu rächen, beauftragt sie Frank Martin, den „Transporter“ mit einem, zunächst harmlosen, Auftrag.

transporter_01

Doch daraus wird schnell mehr. Um ihrem Ansinnen Nachdruck zu verleihen, wird Franks Vater von den Mädels entführt. Erpresst und um den Finger gewickelt von der attraktiven Anna, ist Frank schnell mittendrin in deren privatem Rachefeldzug…

transporter_02

Dabei geht so einiges zu Bruch, Autos – vornehmlich französische Fabrikate – fliegen durch die Luft. Nur der Audi S8 des „Transporters“, dessen schicke Omega und sein eleganter Maßanzug sehen auch nach dem schlimmsten Gemetzel noch aus wie aus dem Ei gepellt. Sehenswert ist die Kulisse aus dem Süden Frankreichs, doch so richtig will keine Urlaubsstimmung aufkommen. Spannung leider auch nicht. Denn dafür ist das Ganze doch zu vorhersehbar. Von Luc Besson, dem wir in den letzten Jahren einige cineastische Highlights zu verdanken haben, hätte ich mir mehr erwartet. Hier hat es den Anschein, als wäre es für das ganze Team in erster Linie eine Pflichterfüllung.

transporter_03

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns den „Transporter“-Film, der Euch am besten gefällt! Schön wäre eine kurze Begründung, warum Euch ausgerechnet dieser Teil der Serie so gut gefällt.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

transporter_gewinn

1 x Blu-ray Disc™ „The Transporter Refueled“
1 x DVD „The Transporter Refueled“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 31.01.2016 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

transporter_04

Universum Film GmbH präsentiert „The Transporter Refueled“ ab 04. Januar 2016 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensionsexemplar und der Gewinnspielpreis wurden von Universum Film GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

transporter_05

Originaltitel Le Transporteur : Héritage
Land / Jahr: Frankreich / 2015
Genre: Action
Darsteller: Ed Skrein: Frank Martin, Ray Stevenson: Frank sen., Loan Chabanol: Anna, Gabriella Wright: Gina, Tatjana Pajković: Maria, Radivoje Bukvić: Arkady Karasov, Lenn Kudrjawizki: Leo Imasova, Anatole Taubman: Stanislas Turgin, Noémie Lenoir: Maissa u. a.
Regie: Camille Delamarre
Drehbuch: Luc Besson, Bill Collage, Adam Cooper
Produktion: Luc Besson, Mark Gao
Kamera: Christophe Collette
Musik: Alexandre Azaria
Schnitt: Julien Rey

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 96 Min. + Bonus
Bildformat: Full HD 16:9 (2,40:1)
Tonformat: DTS-HD 7.1
Sprachen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Extras: Featurettes, Interviews, Wendecover
FSK: 12

transporter_06

Webseite zum Film: The Transporter Refueled