Turbo: Die Schnecke ist schnell!

turbo_coverSuperschnell und superwitzig – im neuen Animationshit von den Machern von MADAGASCAR und KUNG FU PANDA bleibt keine Schnecke zurück und kein Auge trocken! Der Underdog Turbo hat große Träume, vor allem aber will er ganz schnell sein. Durch einen verrückten Zufall wird er tatsächlich zur Highspeed-Schnecke und kann endlich gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagne antreten. Unterstützt von seinem Team und einer vorlauten Straßen-Gang mit gepimpten Schneckenhäusern stellt sich Turbo der größten Herausforderung seines Lebens…

Film-Blog.tv meint:
Im Prinzip bietet „Turbo“ wenig Neues. Es ist die Geschichte des „Kleinen“, der mit viel Selbstvertrauen und der Hilfe seiner Freunde über sich hinauswächst und den übermächtigen Gegner, wenn auch nur knapp und in letzter Sekunde, besiegt. DreamWorks hat solide Arbeit abgeliefert, herausgekommen ist ein netter Familienfilm, der durchaus Spaß macht. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

„Kein Traum ist zu groß, kein Träumer zu klein“ ist das Motto der kleinen Gartenschnecke Theo. Sein großer Traum ist, einmal im Leben am ältesten und traditionsreichsten Rundstrecken-Autorennen der Welt teilzunehmen. Die anderen Schnecken sind derweil mit der Tomatenernte beschäftigt. Was nicht immer einfach ist. Denn aus der Luft droht Gefahr von gefräßigen Krähen. Am Boden sind es der Rasenmäher und der fiese Sohn des Hauses, der mit seinem Dreirad, Jagd auf die Schnecken machen. Besonders sein Bruder Chet hat für diese verrückte Träumerei nur ein müdes Lächeln übrig. Doch der liebenswerte Außenseiter Theo lässt sich davon nicht unterkriegen. Während die anderen Schnecken schlafen, trainiert er unermüdlich. Außerdem verfolgt er alle Rennen von seinem großen Idol Guy Gagne, um von dessen Erfolgen zu lernen.

turbo_01

Irgendwann hat er dann großes Glück. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, wird zum großen Wendepunkt im Leben der sympathischen Gartenschnecke: Er landet zufällig auf der Motorhaube eines Muscle-Cars. Wird vom Luftfilter angesaugt und landet schließlich im Vergaser. Da der Wagen grade bei einem illegalen Straßenrennen hinten liegt, schießt der Fahrer ein paar gehörige Ladungen Lachgas ein. Davon bekommt Theo eine ordentliche Portion ab und mutiert schließlich zur Rennschnecke „Turbo“.

turbo_08

Aber selbst die schnellste Schnecke der Welt kann ihre Ziele nicht ganz allein erreichen. Als Turbo jedoch auf den Taco-Verkäufer Tito trifft, ist sein Traum zum Greifen nahe. Titos ungewöhnliche Leidenschaft sind Schneckenrennen. Er entdeckt sofort das Potential, das in der kleinen Rennschnecke Turbo steckt. Zusammen mit Titos Kollegen und einer enthusiastischen Crew von Rennschnecken machen sich Tito und Turbo auf eine abenteuerliche Reise mit einem scheinbar unmöglichen Ziel: Die Teilnahme am Indy 500!

turbo_03

Die Blu-ray ist technisch natürlich auf aktuellem Stand. Das Bild ist, auch bei Großprojektion, scharf, sehr farbenfroh und kontrastreich. Für einen Animationsfilm ist die 3D-Wirkung jedoch nicht sehr ausgeprägt. Ich habe mehrfach über den Rand der Shutterbrille gelinst um mich davon zu überzeugen, dass ich wirklich die 3D-Version in den Player eingelegt habe. Die räumliche Tiefe ist zwar ganz ok, doch auf das Salz in der 3D-Suppe, Popouts die den Raum vor der Leinwand ins Geschehen mit einbeziehen, muss man leider völlig verzichten. Die Animationen sind flüssig, die Charaktere liebevoll umgesetzt. Unzählige animierte Details, Lichtstimmungen und Schatten – hier stimmt einfach alles. DreamWorks hat in dieser Hinsicht sehr gute Arbeit abgeliefert.

turbo_06

Der Soundtrack macht richtig Spaß, da haben auch die Eltern der vor dem Bildschirm sitzenden Kinder Freude dran. Zum Beispiel „Final Countdown“ und We Are The Champions“ kommen wuchtig aus den Surroundboxen. Auch in dieser Hinsicht gibt es wenig zu meckern. Unser Tipp: Nutzt die englische Originalversion, auch um Eure Sprachkenntnisse aufzupolieren.

turbo_05

20th Century Fox Home Entertainment GmbH präsentiert „Turbo“ ab dem 14. Februar 2014 auf DVD, Blu-ray Disc™.und 3D Blu-ray Disc™.
Das Rezensionsexemplar wurde von 20th Century Fox Home Entertainment GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

turbo_04

Originaltitel: Turbo
Land / Jahr: USA / 2013
Genre: Kids, Animation
Darsteller:
Regie: David Soren
Drehbuch: Darren Lemke, Robert D. Siegel, David Soren
Produktion: Lisa Stewart
Musik:
FSK: 0

turbo_07

Blu-ray Disc
Laufzeit: ca. 96 Min.
Bildformat: Full HD 16:9 (2.35:1)
Tonformat: Englisch DTS HD Master Audio 7.1 • Deutsch DTS 5.1 • Französisch DTS 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch u.a.
Extras Blu-ray: Turbo zu Gast bei „Champion’s Corner“ • Checker’s Jukebox • neues Tuning für Turbos Team • entfallene Szene „Tito legt sich ins Zeug“ • animiertes Storyboard „Turbo erhält seine Superkräfte“ • Turbo-Malschule • Schneckenhaus-Tuning • original Kinotrailer • Die Welt von DreamWorks Animation
Extras DVD: Turbo zu Gast bei „Champion’s Corner“ • neues Tuning für Turbos Team • Turbo-Malschule • original Kinotrailer • Die Welt von DreamWorks Animation

turbo_02