Black Panther: Avengers für Erwachsene …

Gewinnspiel_rot
T’Challa alias Black Panther kämpft um die Sicherheit seiner Heimat. Das Schicksal Wakandas liegt in den Händen des jungen Königs, während er sich dem bestens ausgebildeten Ex-Soldaten Killmonger gegenübersieht. Er ist der verschollene Sohn von Häuptling T’Chakas Bruder und somit Mitglied der Königsfamilie und fordert T’Challa zum rituellen Kampf um den Thron und die Herrschaft Wakandas heraus. Schließlich läuft das große Geheimnis der Nation Gefahr enthüllt zu werden: der Vibranium-Reichtum des Landes, der seit Jahrzehnten vor der Welt versteckt wird.

Film-Blog.tv meint:
Uffz. Wer von einer Marvel Verfilmung in erster Linie Spektakel erwartet, wird nicht enttäuscht. Wer sich „Black Panther“ mit der Erwartung anschaut, das „übliche Hochglanz-Popcorn-Kino“ mit toller Optik, aber ohne allzuviel Tiefgang serviert zu bekommen, muss allerdings umdenken. Denn Ryan Coogler, Joe Robert Cole und Kevin Feige werden sehr politisch, stellen Denkweisen auf den Kopf. Das Ganze, ohne die „Avengers“ aus den Augen zu verlieren. Chapeau, Top-Leistung. Eines der Heimkino-Highlights dieser Saison.
Tipp – wie gewohnt dabei bleiben, bis der Abspann abgelaufen ist. Die Post-Credits-Szene setzt noch mal einen drauf.

Das Video ist bei youtube eingebettet. Schon Dein Besuch bei www.film-blog.tv überträgt Daten, gemäß der Datenschutzerklärung von Google an youtube (=Google)!

Im Anschluss an den dramatischen Konflikt zwischen den Mitgliedern der Avengers kehrt T’Challa alias Black Panther in seine Heimat Wakanda zurück. Nach dem Tod seines Vaters muss der Thronfolger seinen rechtmäßigen Platz als König des isolierten, doch technisch weit fortgeschrittenen afrikanischen Staates einnehmen. Doch als sich ein alter Feind des Landes aufs Neue erhebt, werden nicht nur die Kräfte des legendären Helden Black Panther auf die Probe gestellt, sondern auch die Fähigkeiten T’Challas sein Volk durch diese Krise hindurch zu führen. Sollte er dem Kampf nicht gewachsen sein, steht nicht nur das Schicksal Wakandas, sondern das der ganzen Welt auf dem Spiel.

Das Werk von Regisseur Ryan Coogler („Creed – Rocky’s Legacy“) sorgt bei Fans und Kritikern mit seinem fast ausschließlich schwarzen Cast für Begeisterung. Neben Chadwick Boseman („Marshall“) als T’Challa / Black Panther und Michael B. Jordan („Creed – Rocky’s Legacy“) als sein Widersacher Killmonger, glänzen auch Bekanntheiten wie Lupita Nyong’o („Star Wars: Die letzten Jedi“) und Danai Gurira („All Eyez on Me“) als Dora Milaje Kriegerinnen.

Neben den bereits bekannten und beliebten Stars verleiht vor allem auch die fabelhafte Newcomerin Letitia Wright („Ready Player One“) als technikaffine Prinzessin Shuri dem Film die nötige Frauenpower. Hochkarätig sind auch die Nebenrollen besetzt: Martin Freeman („The First Avenger: Civil War“) und Andy Serkis („Star Wars: Die letzten Jedi“) kehren in ihre Rollen als FBI-Agent Ross und Bösewicht Ulysses Klaue zurück, die dem Publikum schon aus vorherigen Marvel Filmen bekannt sind. Ein weiteres Highlight ist Forest Whitaker („Rogue One: A Star Wars Story“) als wakandischer Stammesältester Zuri, der dem Black Panther stets mit Rat zur Seite steht. Der Soundtrack zum Film, der von Hip-Hop-Star Kendrick Lamar zusammengestellt und produziert wurde, dominierte fünf Wochen die Billboard 200 Charts und unterstreicht die Story passend durch rhythmische Elektrobeats und die Hitsingle „All the Stars“.

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Wer ist Dein liebster Marvel-Superheld aus dem MCU? Schön wäre eine kurze Begründung.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x UHD Blu-ray 4K „Black Panther“

Schickt einfach eine Mail mit eurer Antwort an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 31. Juli 2018 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Walt Disney präsentiert „Black Panther“ ab dem 19. Juli 2018 auf Blu-ray™, Blu-ray 3D™, 4K UHD Blu-ray™ und DVD, sowie ab 06. Juli 2018 als Download.
Das Rezensionsexemplar und die Gewinnspielpreise wurden von Walt Disney Studios Home Entertainment Germany GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Black Panther
Land / Jahr: USA / 2018
Genre: 3D, Abenteuer, Action, Sci-Fi
Darsteller: Chadwick Boseman: König T’Challa / Black Panther, Michael B. Jordan: N’Jadaka / Erik „Killmonger“ Stevens, Danai Gurira: General Okoye, Lupita Nyong’o: Nakia, Letitia Wright: Prinzessin Shuri, Martin Freeman: Agent Everett K. Ross, Andy Serkis: Ulysses Klaue / Klaw, Daniel Kaluuya: W’Kabi, Winston Duke: M’Baku, Forest Whitaker: Zuri, Angela Bassett: Königinmutter Ramonda, Sterling K. Brown: N’Jobu, John Kani: König T’Chaka, Florence Kasumba: Ayo, Atandwa Kani: junger T’Chaka, Denzel Whitaker: junger Zuri, Sydelle Noel: Xoliswa, Nabiyah Be: Linda, Alexis Rhee: Sophia, Sebastian Stan: Bucky Barnes (Cameo) u.v.a.
Regie: Ryan Coogler
Drehbuch: Ryan Coogler, Joe Robert Cole
Produktion: Kevin Feige
Kamera: Rachel Morrison
Schnitt: Michael P. Shawver, Debbie Berman, Claudia Castello
Musik: Ludwig Göransson, Kendrick Lamar
Copyright: © 2018 Disney
FSK: 12

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 134 Min. zzgl. Bonus
Bildformat: 2,39:1 / 16:9
Tonformat: Dolby Digital plus 7.1 (Deutsch), DTS-HD HR 7.1 (Englisch), Dolby Digital 5.1 plus (Französisch)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch,
Norwegisch, Finnisch, und Englisch für Hörgeschädigte
Extras: Pannen vom Dreh, Zusätzliche Szenen, Audiokommentar, Featurettes

Webseite von Black Panther

Die Links wurden von uns ohne Gewähr für den Inhalt der jeweiligen Seite als Linktipp aufgenommen. Wir haben keinen Einfluss auf die dort verbreiteten Inhalte und lehnen also auch jede Verantwortung für die Inhalte der Link-Seiten ab.