Das Pubertier – Der Film: Fast wie im richtigen Leben …

Gewinnspiel_rotSie war lieb, sie war niedlich. Doch kurz vor ihrem 14. Geburtstag mutiert Papas kleine Prinzessin zum bockigen Pubertier. Der Journalist Hannes Wenger gönnt sich eine berufliche Auszeit, um Tochter Carla in dieser schwierigen Lebensphase zu erziehen und von Alkohol, Jungs und anderen Verlockungen fernzuhalten.
Das ist leichter gesagt als getan, denn seine Frau Sara geht wieder arbeiten und Hannes ist als Vater maßlos überfordert. Ob Geburtstagsparty, Handyvertrag oder Carlas erstes Mal: Hannes tritt in jedes Fettnäpfchen. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass auch andere Jugendliche peinliche Väter haben: Hannes’ bester Freund, der Kriegsreporter Holger, lässt sich lieber im Krisengebiet beschießen als sich daheim von seinem Pubertier in den Wahnsinn treiben zu lassen.

Film-Blog.tv meint:
Zum Schreien komisch – zum Verzweifeln realistisch. untertitelt der Verleih „Das Pubertier – Der Film“. Den ersten Teil der Aussage kann ich bedenkenlos bestätigen. Beim zweiten Satzteil muss ich leider passen: Meine Pubertät ist schon zu lange her. Gemessen an den Möglichkeiten, die Jugendliche heute haben, bin ich in der Steinzeit aufgewachsen. Also fragte ich diejenigen, die es wissen müssen. Eltern mit pubertierendem Nachwuchs. Die mir alle bestätigten, dass sich die Übertreibungen in Grenzen halten. Es ist also wirklich so, wie hier gezeigt? Nun gut. Bevor ich auf dem Dach des Einfamilienhauses einen Waschbären jage, schaue ich lieber Jan Josef Liefers alias „Hannes Wenger“ dabei zu, freue mich, dass sich kein wildgewordener Teenager an meiner Leica vergreift und dass es einen Film wie diesen gibt. Der einfach mal nur Spaß macht.

Gewinnspiel
Folgende Fragen gilt es zu beantworten:
1.) Nennt uns Euren Lieblingsfilm mit Jan Josef Liefers! Schön wäre eine kurze Begründung.
2.) Wie habt Ihr zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

2 x Blu-ray „Das Pubertier – Der Film“

Schickt einfach eine Mail mit der, hoffentlich richtigen, Antwort und Eurer Adresse an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu habt ihr bis zum 15.12.2017 bis 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Constantin Film AG präsentiert „Das Pubertier – Der Film“ ab 09. November 2017 auf Blu-ray Disc™, DVD und als VoD.
Das Rezensions- und das Verlosungsexemplar wurden von Constantin Film AG zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Das Pubertier – Der Film
Land / Jahr: Deutschland / 2017
Kinostart: 30. Oktober 2014
Genre: Komödie
Darsteller: Jan Josef Liefers: Hannes Wenger, Heike Makatsch: Sara Wenger, Harriet Herbig-Matten: Carla Wenger, Detlev Buck: Holger, Monika Gruber: Miriam, Justus von Dohnányi: Ulrich Dattelmann, Luise Kinseher: Polizistin, Waldemar Kobus: Dr. Kohlbuch, Michael Maertens: Verkäufer, Leander Butz: Egon Erwin (Ewi), Marlon Kaindl: Moritz, Philipp M. Franck: Daniel, Neele Marie Nickel: Jenny, Ava Montgomery: Leonie, Lena Mayr: Chiara, Elyas M’Barek (Cameo) u.v.a.
Regie: Leander Haußmann
Drehbuch: Leander Haußmann, Jan Weiler
Romanvorlage: „Das Pubertier“ von Jan Weiler
Produktion: Günter Rohrbach
Kamera: Alexander Fischerkoesen
Schnitt: Mona Bräuer
Musik: Maria Christine Brehmer, Jonas Poppe
FSK: 6

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 94 Min. + ca. 55 Min. Bonus
Bildformat: 2,35:1 in 16:9
Tonformat und Sprachen: DTS-HD High Resolution 5.1 (Deutsch, Dolby Digital 2.0, Hörfilmfassung (Deutsch)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Extras: Premierenclip, Making-of, Outtakes, Deleted Scenes, Interviews, Trailer „Das Pubertier“, Wendecover

Webseite zum Film: Das Pubertier – Der Film