Die besten Filmklassiker auf Blu-Ray

Filmklassiker, was sind das eigentlich genau? Nun, hier handelt es sich definitiv um Filme, die die Zuschauer auf eine ganz besondere Art und Weise berühren. Mit einer ganz besonderen Art und Weise ist gemeint, dass sie wirklich nachhaltig berühren, also auch nach Ende des Films eine echte Wirkung zeigen. Das geschieht tatsächlich manchmal im Großen, aber viel häufiger im Kleinen. Sie bewegen die Menschen, sie bleiben in Erinnerung, sie werden einfach nicht vergessen und sie sind sozusagen in aller Munde.

Filmklassiker, was sind das eigentlich genau? Nun, hier handelt es sich definitiv um Filme, die die Zuschauer auf eine ganz besondere Art und Weise berühren. Mit einer ganz besonderen Art und Weise ist gemeint, dass sie wirklich nachhaltig berühren, also auch nach Ende des Films eine echte Wirkung zeigen. Das geschieht tatsächlich manchmal im Großen, aber viel häufiger im Kleinen. Sie bewegen die Menschen, sie bleiben in Erinnerung, sie werden einfach nicht vergessen und sie sind sozusagen in aller Munde.
Hierbei handelt es sich um Filme, die es schaffen, die Zeit zu überdauern. Solche Filme werden auf jeden Fall zu einem ganz besonderen Erlebnis, wenn sie darüber hinaus auch als 4k Filme  auf Blu-Ray erhältlich sind.

Das Video ist bei youtube eingebettet. Schon Dein Besuch bei www.film-blog.tv überträgt Daten, gemäß der Datenschutzerklärung von Google an youtube (=Google)!

Die Filmklassiker in unterschiedlichen Genres
Allerdings spielt natürlich auch der individuelle Geschmack des Zuschauers eine wichtige Rolle. Selbst wenn mehrere Millionen den Film einzigartig und grandios finden, so gibt es dennoch auch immer Zuschauer, die mit dem Film vielleicht gar nichts anfangen können.
Daher hängt der Titel Filmklassiker nicht nur mit Zahlen zusammen, die sich dokumentieren lassen, sondern auch, ob sich der Film in dem Zuschauer persönlich verankert und er für ihn dadurch zu einem dauerhaft unvergessenen Erlebnis wird.

Wir werfen einen Blick auf Filmklassiker in verschiedenen Genres, denn natürlich bringt jedes Genre seinen eigenen Klassiker hervor. Bei den Liebesfilmen ist hier wohl vor allem Titanic  zu nennen.

Science-Fiction
Ein sicherlich ganz besonderes Highlight, stellt die Star Wars Saga dar. Hier darf man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass die Episoden IV-VI tatsächlich zu den absolut einzigartigen Filmklassikern zählen. Ausgestrahlt wurde zunächst die Episode IV im Jahr 1977. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Film noch unter dem Namen „Krieg der Sterne“ ausgestrahlt. Später änderte sich der Titel dann in „Eine neue Hoffnung“.
Schon dieser erste Teil der Star Wars Saga verzeichnete einen unglaublichen Erfolg. Dann folgten in den Jahren 1980 und 1983 die Teile V „Das Imperium schlägt zurück“ und der Teil VI „Die Rückkehr der Jedi“. Der Erfolg dieser ursprünglichen Trilogie ist beinahe unvergleichlich. Besonders bewundernswert ist aber, dass diese Filme nie an Faszination verloren haben und sich eine gigantische Fangemeinde formiert hat.
Auf Druck dieser Fangemeinde wurden dann die Episoden I-III in den Jahren 1999- 2005 produziert. Zugleich wurden die echten Filmklassiker also die Teile IV- VI nachträglich digitalisiert und es wurden weitere Szenen hinzugefügt. Hier wurde aus einer mittelmäßigen Auflösung eine hochauflösende Spitzenqualität, die die Fans natürlich ganz besonders erfreut. Zuletzt kamen dann die Teile VII- IX in den Jahren 2015-2019 hinzu.
Die Faszination ist ungebrochen und jetzt ist klar, dass auch die neunen Episoden mit Gewissheit in die Filmgeschichte eingehen werden und somit zu den ganz großen Filmklassikern zählen werden.
Tipp: Wer meint, sich gut in der Star Wars Sage auszukennen, kann sich ja mal an einem kleinen Test  versuchen.

Singin‘ in the Rain
Dieser Film, der aus dem Jahr 1953 stammt, zählt auf jeden Fall zu den ganz großen Filmklassikern. Auch heute noch kennt jeder zumindest die Szene, in der Gene Kelly um die Laterne im Regen tanzt und dabei das Lied Singin‘ in the Rain singt. Auch wenn die jüngere Generation den Film selbst vielleicht nie gesehen hat, so ist dieser Ausschnitt so legendär, dass er auch heute noch überall in Erinnerung ist.

 

 

 

Dirty Dancing
1987 sorgte dieser Tanzfilm für enorm viel Aufruhr. Vielleicht ist der Erfolg den Hauptdarstellern Patrick Swayze und Jennifer Grey zuzuschreiben. Oder vielleicht lag es auch an der wunderschönen Liebesbeziehung, die sich zwischen den beiden Hauptdarstellern entwickeltet. Hinzu kommen natürlich noch die legendären Tanzszenen, die allesamt viel tänzerischeres Können voraussetzten, die möglicherweise für diesen gigantischen Erfolg verantwortlich waren.
Als ob das nicht bereits genug sei, so kommt natürlich noch die Musik hinzu. Denn hier geht es nicht nur um ein Lied, sondern gleich um eine ganze Reihe unvergessener Lieder. Vielleicht war es von jedem etwas, oder einfach das unglaubliche Zusammenspiel von allem, fest steht, Dirty Dancing zählt eindeutig zu den Filmklassikern.

Harry Potter
Seit dem 2001 hat sich der kleine Zauberlehrling in die Herzen der Zuschauer gespielt. Über insgesamt 10 Jahre warteten die Fans darauf, bis endlich der letzte Teil der Harry Potter Geschichte im Kino erschien. Die Fans wurden es nicht müde, für die Erscheinung des Films lange Schlangen in Kauf zu nehmen, wie einst bei den Erscheinungsterminen der Bücher, wo die Fans sogar gleich vor den Buchläden übernachteten, um sofort einen Band der Erstauflage zu ergattern.
Die Welt des Harry Potter hat die Menschheit absolut in ihren Bann gezogen und selbst Zaubersprüche wurden auswendig gelernt. Harry Potter zählt schon jetzt zu den absoluten Filmklassikern.

Der Herr der Ringe
Diese unglaubliche Trilogie von John Ronald Reuel Tolkien erschien in den Jahren 2001-2003 und wurde sofort zu einem gigantischen Erfolg. Hierbei handelt es sich um einen allmächtigen Ring, der vernichtet werden muss, denn es ist ein dunkler und mächtiger Ring mit folgender Bedeutung: „Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden“. Um diesen Ring zu entmachten, werden bittere Krieg geführt, um ihn an den einzigen Ort zu bringen, an dem er vernichtet werden kann.
Welches wird der nächste Filmklassiker?

 

 

All die oben genannten Titel kann man sicherlich als Klassiker bezeichnen. Ob diese Einstufung auch der als bester Film der letzten zehn Jahre bewertete Film „Parasite“ aus dem Jahr 2019 erreichen wird, bleibt abzuwarten.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde mit freundlicher Unterstützung von Multimedia.de erstellt.

Die Links wurden von uns ohne Gewähr für den Inhalt der jeweiligen Seite als Linktipp aufgenommen. Wir haben keinen Einfluss auf die dort verbreiteten Inhalte und lehnen also auch jede Verantwortung für die Inhalte der Link-Seiten ab.