Mary Poppins’ Rückkehr: Supercalifragilisticexpialigetisch?

Gewinnspiel_rotMichael Banks ist inzwischen erwachsen geworden und lebt mit seinen mittlerweile drei Kindern noch immer im Kirschbaumweg 17. Mary Poppins tritt auf magische Weise wieder in das Leben der Familie, als diese einen persönlichen Verlust erleidet. Mit Hilfe ihres Freundes Jack kann sie die Freude und das Staunen zurück in das Zuhause der Familie Banks bringen.

Film-Blog.tv meint:
Dass es Walt Disney höchstpersönlich mit P. L. Travers nicht einfach hatte, wissen wir spätestens seit „Saving Mr. Banks“. Natürlich auch ein Film aus der Disney-Schmiede. Ob es Sinn macht, 54 Jahre (!!!) nach Release des ersten Teils das Sequel nachzuschieben? Manchmal ist die Zeit einfach reif dafür. „Mary Poppins’ Rückkehr“ gefällt dabei durchaus, zitiert das Original von 1964, ohne sich anzubiedern. Obwohl es nach wie vor ein Kinderfilm ist, haben vor allem diejenigen den größten Spaß, die mit dem „Original“ groß geworden sind. Und: Die recht gut Englisch können. Denn vor allem die Musik verliert in der Synchronisation deutlich. Und man hat leider nicht die Möglichkeit, bei den Spracheinstellungen die deutsche Synchro für die Sprechpassagen anzuwählen und dabei die Musical-Stücke in der Originalfassung zu belassen. Aber das war auch 1964 nicht anders…
Hervorheben muss man beim Cast die fabelhafte Emily Blunt, die als Mary Poppins Julie Andrews in keiner Weise nachsteht. Von Colin Firth als herrlich fieser William Weatherall Wilkins hätte man gern etwas mehr gesehen. Tricktechnik, Kamera und Sound sind auf aktuellem Stand, haben aber dennoch den Charme von 1964 behalten: Supercalifragilisticexpialigetisch? Ja, bestimmt: Supercalifragilisticexpialigetisch!

Das Video ist bei youtube eingebettet. Schon Dein Besuch bei www.film-blog.tv überträgt Daten, gemäß der Datenschutzerklärung von Google an youtube (=Google)!

„Stellt euch das nur mal vor…“ – Das berühmteste Kindermädchen der Kinogeschichte ist nach über 50 Jahren endlich zurück! Immer noch perfekt organisiert und voller Lebensfreude kehrt sie nicht nur in den Kirschbaumweg 17 zurück, sondern verzaubert auch die heimischen Wohnzimmer mit ihrem unvergleichlichen Charme!

Auf DVD, Blu-ray sowie als Download bringt Mary Poppins kunterbunte Fantasiewelten und heiteren Gesang in jedes Haus. In dem neuen Abenteuer, das von bisher unverfilmten Geschichten der Mary Poppins-Autorin P.L. Travers inspiriert ist, schafft es die warmherzige Nanny den großen und kleinen Banks-Kindern in schweren Zeiten wieder ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Der 4-fach Oscar®-nominierte Familienfilm zieht Jung und Alt nicht nur dank der rührenden Geschichte in seinen Bann, sondern begeistert auch durch neue, magische Songs, die jegliche Alltagsprobleme vergessen machen.

Realisiert hat das neue Meisterwerk Regisseur Rob Marshall, der zusammen mit John DeLuca und Marc Platt auch als Produzent fungiert. Für den unverwechselbaren, liebevoll gestalteten Look der Figuren sorgen Kostümdesignerin Sandy Powell und der Make-Up- und Hairstylist Peter Swords King. Für die an den Klassiker angelehnten handgezeichneten 2D-Animationen zeichnen der Animation Sequence Supervisor Jim Capobianco und sein Team aus den kalifornischen Duncan Studios verantwortlich. Sie vollbringen damit eine wahre Hommage an den ersten „Mary Poppins“ Film aus dem Jahr 1964 und zollen einer fast vergessenen Kunstform ihren Tribut. Den fantastischen Score komponierte Marc Shaiman, der gemeinsam mit Scott Wittman auch die Musik zu den neun brandneuen Songs schrieb.

Zum Cast gehören neben Emily Blunt in der Hauptrolle als Mary Poppins auch Multitalent und Broadway-Legende Lin-Manuel Miranda, der Marys alten Freund, den charmanten Laternenanzünder Jack verkörpert. Die Rolle des erwachsenen Michael Banks übernimmt Ben Whishaw, während Emily Mortimer Michaels gutherzige Schwester Jane spielt. In die Rolle der drei Banks-Kinder Annabel, John und Georgie schlüpfen Pixie Davis, Nathanael Saleh und Joel Dawson, der sein Schauspiel-Debüt gibt. In weiteren Rollen sind Julie Walters als Haushälterin Ellen, Colin Firth als Bankmanager William Weatherall Wilkins und Meryl Streep als Marys wunderliche Cousine Topsy zu sehen.

Das Bonusmaterial der Blu-ray entführt die Zuschauer mit den Features „Zurück zum Kirschbaumweg: Dick Van Dykes Rückkehr“ und „Die Dinge anders betrachten: Die Lieder aus Mary Poppins“, Pannen vom Dreh, zusätzlichen Szenen und einem Making-of in die bunte Gedankenwelt der beliebten Nanny. Für alle, die ihr Gesangstalent unter Beweis stellen wollen, hält die Blu-ray neben dem zusätzlichen Lied „Der Anthropomorphische Zoo“ auch eine Filmversion zum Mitsingen bereit – einfach superkalifragilistischexpialigetisch!

Gewinnspiel
Folgende Frage gilt es zu beantworten:
1.) Hättest Du als Kind auch gerne eine Mary Poppins als Kindermädchen gehabt? Schön wäre eine kurze Begründung.
2.) Wie hast Du zu www.film-blog.tv gefunden?
Zu gewinnen gibt’s auch was, nämlich

Ein Fanpaket mit
1x Blu-ray™, „Mary Poppins’ Rückkehr“
1x Poster „Mary Poppins’ Rückkehr“
1x Notizbuch „Mary Poppins’ Rückkehr“

Schicke einfach eine Mail mit Deiner Antwort an gewinnspiel@film-blog.tv

Dazu hast Du bis zum 15. Mai 2019 / 24.00 Uhr Zeit.

Das Gewinnspiel wird von www.film-blog.tv veranstaltet, die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland. Mitarbeiter der beteiligten Firmen und Agenturen sowie von www.film-blog.tv
dürfen nicht mitmachen. Gehen mehr richtige Antworten ein, als Preise zur Verfügung stehen, lassen wir das Los entscheiden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmerdaten werden nur für die Zustellung eines eventuellen Gewinns bis zum Einsendeschluss gespeichert und anschließend vollständig gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Walt Disney präsentiert „Mary Poppins’ Rückkehr“ ab dem 18. April 2019 auf Blu-ray™, Blu-ray 3D™ und DVD sowie als Download.
Das Rezensionsexemplar und die Gewinnspielpreise wurden von Walt Disney Studios Home Entertainment Germany GmbH zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich.

Originaltitel: Mary Poppins Returns
Land / Jahr: USA / 2018
Genre: Familie, Musical, Fantasy
Darsteller: Emily Blunt: Mary Poppins; Lin-Manuel Miranda: Jack; Ben Whishaw: Michael Banks; Emily Mortimer: Jane Banks; Pixie Davies: Annabel Banks; Nathanael Saleh: John Banks; Joel Dawson: George „Georgie“ Banks II.; Julie Walters: Ellen; Dick Van Dyke: Mr. Dawes Jr.; Angela Lansbury: die Frau mit den Luftballons; Colin Firth: William Weatherall Wilkins; Meryl Streep: Topsy; David Warner: Admiral Boom; Jim Norton: Mr. Binnacle; Jeremy Swift: Gooding; Ian Conningham: Shamus u.a.
Regie: Rob Marshall
Drehbuch: David Magee
Romanvorlage: P. L. Travers
Produzenten: John DeLuca, Marc Platt (III), Rob Marshall
Co-Produzenten: Angus More Gordon, Michael Zimmer
Ausführender Produzent: Callum McDougall
Kamera: Dion Beebe
Schnitt: Wyatt Smith
Musik: Marc Shaiman, Scott Wittman
Copyright: © 2019 Disney
FSK: 0

Blu-ray Disc™
Laufzeit: ca. 131 Min. zzgl. Bonus
Bildformat: 2,39:1 / 16:9
Tonformat(e) und Sprache(n): Deutsch: Dolby Digital plus 7.1, Italienisch: Dolby Digital plus 7.1, Englisch: DTS-HD MA 7.1
Untertitel: Deutsch, Italienisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras: Zurück im Kirschbaumweg: Dick Van Dykes Rückkehr; Pannen vom Dreh; Zusätzliche Szenen; „Die Dinge anders betrachten“: Die Lieder aus Mary Poppins‘ Rückkehr; Version mit Liedtexten zum Mitsingen; Making-of Mary Poppins‘ Rückkehr; Zusätzliches Lied: „Der Anthropomorphische Zoo“

Webseite zum Film: Mary Poppins’ Rückkehr

Die Links wurden von uns ohne Gewähr für den Inhalt der jeweiligen Seite als Linktipp aufgenommen. Wir haben keinen Einfluss auf die dort verbreiteten Inhalte und lehnen also auch jede Verantwortung für die Inhalte der Link-Seiten ab.